BusinessPartner PBS

Paperworld 2009: Besucherzahlen vorgelegt

  • 10.02.2009
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Nach Angaben der Messe Frankfurt reisten 2009 rund 44.000 Besucher (Vorjahr 60 112) aus 156 Ländern zur Paperworld nach Frankfurt. Sie trafen dort auf 2 054 Aussteller (Vorjahr 2 255) aus 60 Ländern.

Die unsichere wirtschaftliche Situation im europäischen Ausland und in Übersee sei an der Paperworld 2009 nicht spurlos vorüber gegangen: Rund 54 Prozent der Besucher reisten aus dem Ausland an dem Main. Das sind sechs Prozent weniger als im vergangenen Jahr. Gründe für den Besucherrückgang sind nach Angaben der Messe Frankfurt neben der konjunkturellen Lage auch die verkürzte Tagesfolge und die damit verbundene geringere Aufenthaltsdauer. Der eher schwachen internationalen Resonanz stand ein starker deutscher Facheinzelhandel gegenüber: Die Besucherzahl aus dem Facheinzelhandel konnte im Vergleich zum vergangenen Jahr um neun Prozent gesteigert werden, was die Messegesellschaft nicht zuletzt auf die Initiative „Paperworld Insider“ zurückführt. Das Programm – 3 000 Händler hatten sich dazu registriert – soll auch im kommenden Jahr fortgesetzt werden. Die Paperworld 2010 findet von Samstag, 30. Januar, bis Dienstag, 2. Februar, statt.

Kontakt: www.paperworld.de

Verwandte Themen
Siegfried Frankenstein, Fachreferent für Vergaberecht
Seminar „Erfolgreiches Verkaufen bei Behörden“ weiter
Oliver Kerner
Was Verkäufer 2018 wissen sollten weiter
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die Beschaffung weiter
Hochkarätig besetztes Vortragsprogramm am 28. Januar auf der Paperworld in Frankfurt mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten und freier Eintritt auf der Paperworld weiter
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter