BusinessPartner PBS
Blick über den Briloner Wald: Die Stadt im Sauerland ist „PEFC-Waldhauptstadt 2017“ – eine der aktuellen Aktionen des PEFC Deutschland zur Kommunikation des Zertifizierungssystems für nachhaltige Waldbewirtschaftung. (Bild: Stadt Brilon)
Blick über den Briloner Wald: Die Stadt im Sauerland ist „PEFC-Waldhauptstadt 2017“ – eine der aktuellen Aktionen des PEFC Deutschland zur Kommunikation des Zertifizierungssystems für nachhaltige Waldbewirtschaftung. (Bild: Stadt Brilon)

Nachhaltigkeit: PEFC Deutschland baut Präsenz weiter aus

Der PEFC hat im vergangenen Jahr mit einer zertifizierten Waldfläche von weltweit 300 Millionen Hektar seine Stellung als größtes Waldzertifizierungssystem behauptet.

Auch in Deutschland konnte der PEFC signifikante Zuwächse an zertifizierter Fläche zum Beispiel in Norddeutschland erzielen, heißt es in dem jetzt veröffentlichten Jahresbericht des Vereins. „Diese Erfolge sind sicher unserer personellen Verstärkung sowie einer erfolgreichen Kooperation mit Marktpartnern aus der Industrie zuzuschreiben“, erklärte Andreas W. Bitter, der Vorsitzende des PEFC Deutschland. Die Anzahl der Unternehmen in der Kette vom Wald zum Endprodukt stieg 2016 um sieben Prozent, vor allem in den Bereichen Holz- und Innenausbau sowie in der Pelletbranche. Mit der so genannten „Regionenoffensive“ und der Einstellung von sieben Regionalassistenten haben die Waldbesitzer im vergangenen Jahr kompetente Ansprechpartner vor Ort erhalten. Sie unterstützen die regionalen PEFC-Arbeitsgruppen und sind beispielsweise über Messeauftritte und Pressetermine in den Regionen stärker sichtbar.

Für die Arbeit im laufenden Jahr hat der PEFC Deutschland das Marketing als eines der zentralen Themen definiert: Das Siegel soll unter Endverbrauchern noch bekannter gemacht werden und so den Absatz PEFC-zertifizierter Produkte gefördert werden. Zum Konzept der Endverbraucheransprache zählen unter anderem das Projekt des „virtuellen Waldes der Wünsche“ und die Kampagne „Ein Fuchs, wer auf das Siegel achtet“.

Kontakt: www.pefc.de 

Verwandte Themen
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter