BusinessPartner PBS

Vivanti lädt nach Düsseldorf

  • 10.04.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die Düsseldorfer Fachmesse Vivanti vom 30. Juni bis 2. Juli wird bei ihrer Veranstaltung im Sommer auf vergrößerter Messefläche ausstellen.

Mit einer zusätzlichen Messehalle reagieren die Verantwortlichen auf die wachsende Nachfrage. Nach der Erweiterung auf die Hallen 1 bis 4 wird die Vivanti künftig insgesamt über 43 000 Quadratmeter (zuvor 30 000 Quadratmeter) Ausstellungsfläche umfassen. Damit baut die erste Ordermesse des Jahres ihr Angebot an führenden Lifestyle-Anbietern und Marken weiter aus.

Für die Herbst-/Winter-Orderrunde kündigte der Veranstalter außerdem eine „klare Mehrwert-Strategie für Besucher und Aussteller“ an. Für die Messe der kurzen Wege ist zum Beispiel Orientierung oberstes Gebot, so die Messeleitung. Außerdem werden die Trends wieder eine zentrale Rolle spielen, was sich auf der Design-Allee ebenso niederschlagen wird wie in neu konzipierten Erlebnis-Zonen. Betreute Besucher-Lounges laden im gesamten Messe-Areal zum Austausch mit Kollegen oder einfach zum Relaxen ein. Und im Anschluss an die Messetage lockt das Programm „Düsseldorf erleben“ die Fachbesucher wieder mit vergünstigten Veranstaltungen.

Kontakt: www.vivanti-messe.de

Verwandte Themen
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter