BusinessPartner PBS

eConvent-Expertentag: „Hot & Top“

Die Herlitz-Tochter eCom lädt am 14. Juni zum dritten Mal die Non Food-Industrie und den Handel ein, um über Optimierungsmöglichkeiten der Supply Chain vom Hersteller bis zum POS zu diskutieren.

Unter dem diesjährigen Motto "Hot & Top" stellt der Supply Chain-Spezialist unter anderem Praxisbeispiele zum effizienten Outsourcing der Außendienstleistung und zum B2B -Handel dar. Referenten wie Christian Kille, Leiter Logistics Market Intelligence vom Fraunhofer-Insitut zeigt Herausforderungen und Erfolgsfaktoren der Kontraktlogistik im Mittelstand auf, Speaker & Business-Experte Hermann Scherer berichtet über erfolgreiches Verkaufen am POS.

eCom Logistik bietet individuelle Komplettlösungen entlang der Supply Chain. Als Schnittstelle zwischen Industrie und Handel reicht die Servicekette von der Beschaffungs-, Lager- und Distributionslogistik über Veredelungen wie Konfektionierungen, Etikettierungen, Displaybau und Blisterungen bis zum elektronisch gesteuerten Flächenmanagement am POS mit nationalem Außendienst einschließlich Zahlungsabwicklungen (B2B, B2C) und Retouren. Mehr als 45 Markenartikelunternehmen aus der Non Food-Branche nutzen bereits die maßgeschneiderten Services.

Kontakt: www.ecomlogistik.de

Verwandte Themen
Wie lassen sich Staubemissionen im Büro verringern? Die BAuA hat entsprechende Hinweise auf zwei Seiten zusammengefasst.
BAuA bündelt wichtige Hinweise zum Drucken und Kopieren weiter
Website des Wettbewerbs Digitale Stadt
Darmstadt gewinnt Wettbewerb „Digitale Stadt“ weiter
Mehr als jeder Zweite bevorzugt Produkte, die individualisierbar sind. (Quelle: KPMG AG/IFH, 2017)
Individualisierbare Produkte klar gefragt weiter
Neuheiten und Networking: Die PSI 2018 bieten nicht nur eine größere Ausstellungsfläche, sondern auch wieder zahlreiche Networking-Möglichkeiten.
PSI wächst auch 2018 weiter
Handlungsempfehlungen: Die Trends im Einzelhandel Foto: IFH
Die sechs wichtigsten Trends im Einzelhandel weiter
Umsatzentwicklung in 54 Branchen: Büromöbel legen um 5,9 Prozent zu
Büromöbel im Plus, PBS-Artikel im Minus weiter