BusinessPartner PBS

PC-Markt wächst stärker als erwartet

  • 10.06.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Der PC-Markt wird in diesem Jahr stärker wachsen als bisher erwartet. Die weltweit große Nachfrage nach Laptops kurbele den Verkauf an, so das Marktforschungsunternehmen IDC.

Die Auslieferungen werden der Schätzung zufolge um 15,4 Prozent über dem Vorjahresniveau liegen. Bisher hatten die Experten „nur“ mit einem Plus von 12,8 Prozent gerechnet. Bei mobilen Geräten erwartet IDC gar einen Zuwachs von 34,5 Prozent (vorher 26,2 Prozent). Niedrigere Preise und bei gleichzeitig besserer Ausstattung lockten die Käufer. Eine starke Entwicklung erwartet IDC in Europa. Der US-Markt wachse dagegen wegen der Immobilienkrise spürbar langsamer.

Kontakt: www.idc.com/germany/

Verwandte Themen
Das steigende Interesse von Privatnutzern, aber auch von Unternehmen an Lösungen rund um die Digitalisierung von Dokumenten sorgt auch weiter für gute Geschäfte bei den ECM-Anbietern. (c) Bitkom
Wunsch nach elektronischen Dokumenten wächst weiter
Die CeBIT wechselt ihren Termin – und wird im kommenden Jahr an nur fünf Tagen im Juni stattfinden. (Bild: Deutsche Messe AG)
CeBIT künftig an fünf Tagen im Juni weiter
Der Buchungsstand für die Insights-X 2017 in Nürnberg liegt über jenem des Vorjahres.
Insights-X mit zahlreichen Neuanmeldungen weiter
Mehr als 2000 Gäste aus 41 Ländern feierten die Preisverleihung des iF Design Award in der BMW Welt in München. (Bild: BMW AG, 2017; Gudrun Muschalla)
iF Design Awards 2017 in München verliehen weiter
Dominik Hecker informiert im Praxis-Webinar über die "Digitalisierung im B2B-Vertrieb"
Praxis-Webinar zur Digitalisierung im B2B-Vertrieb weiter
Das Anspruchsniveau der Kunden beim Kauf in einem Ladengeschäft steigt (Grafik aus der Studie von IFH Köln, HDE, Cisco, 2017)
Die drei größten Mängel im stationären Handel weiter