BusinessPartner PBS

PC-Markt wächst stärker als erwartet

  • 10.06.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Der PC-Markt wird in diesem Jahr stärker wachsen als bisher erwartet. Die weltweit große Nachfrage nach Laptops kurbele den Verkauf an, so das Marktforschungsunternehmen IDC.

Die Auslieferungen werden der Schätzung zufolge um 15,4 Prozent über dem Vorjahresniveau liegen. Bisher hatten die Experten „nur“ mit einem Plus von 12,8 Prozent gerechnet. Bei mobilen Geräten erwartet IDC gar einen Zuwachs von 34,5 Prozent (vorher 26,2 Prozent). Niedrigere Preise und bei gleichzeitig besserer Ausstattung lockten die Käufer. Eine starke Entwicklung erwartet IDC in Europa. Der US-Markt wachse dagegen wegen der Immobilienkrise spürbar langsamer.

Kontakt: www.idc.com/germany/

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter