BusinessPartner PBS

Mailingtage mit Impulsen für Werbewirtschaft

  • 10.06.2011
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die Messe für Dialogmarketing, die Mailingtage in Nürnberg, haben als Treffpunkt der Werbewirtschaft Impulse für die Kundenansprache der Zukunft gegeben.

Schwerpunkte des Kongresses waren neben „Augmented Reality“ und „Channel-Management“ auch „Hybrid TV“ und „Soziale Netzwerke“. Der Zentralverband der Deutschen Werbewirtschaft, ZAW, betonte, schon heute gebe es keine „klassischen Medien“ mehr, sie seien längst mit den digitalen verwoben. Wichtiger sei vielmehr, wie sich Effizienz und Effektivität der Marktkommunikation mithilfe der neuen Medien verbessern lassen. „Wenn die Leistungen der ,alten' Medien im Sinne von Konvergenz mit der Digitalwelt verwoben werden – und das ist der Trend –, dann haben sie exzellente Chancen, auch als ,neue' Medien Dominanz in Sachen Werbung auszustrahlen“, bekräftigte der ZAW anlässlich der Messe. 380 Aussteller trafen bei den zwei Messetagen auf 7000 Besucher, teilte die Messe Nürnberg mit. Termin für die nächste Messe sind der 20. und 21. Juni.

Kontakt: www.mailingtage.de

Verwandte Themen
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter