BusinessPartner PBS

Quocirca stuft Xerox erneut als MPS-Marktführer ein

Das Analystenhaus Quocirca platziert Xerox in seiner neuen Studie zum fünften Mal in Folge an der Spitze des weltweiten Marktes für Managed Print Services (MPS).

Klicken zum Vergrößern - Positionierung der MPS-Anbieter © Quocirca
Klicken zum Vergrößern - Positionierung der MPS-Anbieter © Quocirca

Laut der Studie behauptet Xerox seine führende Position in einem kompetitiven Marktumfeld aus mehreren Gründen: zum einen durch die kontinuierliche Weiterentwicklung und Investitionen in ihr ausgereiftes MPS-Portfolio, zum anderen durch die Tiefe und Breite des Service-Angebots, das vom klassischen Bürodruck über den Produktionsdruck bis hin zu IT-Outsourcing, Business Process Services und einem breiten Spektrum an Analysetools und Bewertungsleistungen reicht.

„Xerox ist schon sehr lang als Top Player im MPS-Markt etabliert“, sagt Louella Fernandes, Associate Director bei Quocirca. „Durch die Stärkung des Software-Portfolios, besonders in den Bereichen ‚ConnectKey’ und Workflow-Automatisierung, kann das Unternehmen noch mehr Synergien zwischen Content Management und MPS-Angeboten nutzbar machen.“

Informationen effektiver managen

Die Studie, die eine unabhängige Bewertung verschiedener MPS-Anbieter bereitstellt, zeichnet in ihren Ergebnissen einen Markt, der über MPS-Kerndienstleistungen wie Gerätekonsolidierung hinausgeht und sich aktuell in eine Richtung entwickelt, Papier-basierte Prozesse in Unternehmen effizienter zu machen. Als „Market Leader“ stufen die Analysten dabei neben Xerox auch HP, Lexmark Ricoh und Canon ein.

„Informationen in Unternehmen steigen exponentiell an – sowohl in Papier- als auch in elektronischer Form – und damit steigt auch die Herausforderung, auf diese Informationen Zugriff zu erhalten und diese effizient zu managen“, sagt Don Dixon, Senior Vice President, Global Document Outsourcing bei Xerox. „Die Studie von Quocirca zeigt, dass wir mit unseren neuen Services genau das leisten. Unsere Weiterentwicklungen und Verbesserungen helfen Unternehmen jeder Größenordnung dabei, Informationsanfragen effektiver zu managen und schaffen so den Freiraum, sich auf das Kerngeschäft konzentrieren zu können.“

Kontakt: www.quocirca.com, www.xerox.de

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter