BusinessPartner PBS

Rhenus baut Office-Sparte weiter aus

  • 10.09.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Die Rhenus-Gruppe hat rückwirkend zum 1. Januar die Firma Archivdepot Leipzig übernommen, um ihr Netz von Sicherheitsarchiv-Standorten im Osten Deutschlands zu erweitern.

Rhenus – eigentlich einer der führenden Logistikunternehmen in Europa – betreibt über die Tochter Rhenus Office Systems ein Dienstleistungsunternehmen für Dokumentenmanagement und -archivierung. Das Dienstleistungsportfolio des Standorts Leipzig soll für die Kunden aus dem öffentlichen Bereich, der Automobilbranche, Versicherungen oder Banken weiter ausgebaut werden: „Neben der physischen Archivierung können nun Services wie das Scan-on-Demand aus dem Archiv abgeforderter Akten sowie der Betrieb von physischen und digitalen Poststellen ebenso angeboten werden wie die Akten- und Datenvernichtung“, kündigt Dr. Stephan Peters, Geschäftsführer von Rhenus Office Systems, an.

Kontakt: www.rhenus.com

Verwandte Themen
Innovation und Marke sind Wachstumstreiber: Konsumausgaben für PBS-Artikel 2016 im Vergleich zum Vorjahr (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Markenprodukte im PBS-Markt gefragt weiter
Frank Dangmann (links) wird zum Juni den GWW-Vorsitz von Patrick Politze übernehmen. (Bild: GWW)
Werbeartikel-Verband GWW stellt die Weichen weiter
Buntstiftverpackung mit PEFC-Kennzeichnung (Bild: PEFC Deutschland)
PEFC-Siegel als „Vertrauenslabel“ eingestuft weiter
Rafael Melson soll die Präsenz von InfoComm International im deutschsprachigen Raum stärken.
Rafael Melson wird Vertriebsmanager DACH bei InfoComm weiter
Digitalisierung war auch in diesem Jahr das zentrale Thema auf der didacta. Foto: Messe Stuttgart
Zentrales Thema war die Digitalisierung weiter
Wettbewerb gestartet: Deutschlands nachhaltigste Unternehmen können sich um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. (Foto:Frank_Fendler)
Die nachhaltigsten Unternehmen gesucht weiter