BusinessPartner PBS

Rhenus baut Office-Sparte weiter aus

  • 10.09.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Die Rhenus-Gruppe hat rückwirkend zum 1. Januar die Firma Archivdepot Leipzig übernommen, um ihr Netz von Sicherheitsarchiv-Standorten im Osten Deutschlands zu erweitern.

Rhenus – eigentlich einer der führenden Logistikunternehmen in Europa – betreibt über die Tochter Rhenus Office Systems ein Dienstleistungsunternehmen für Dokumentenmanagement und -archivierung. Das Dienstleistungsportfolio des Standorts Leipzig soll für die Kunden aus dem öffentlichen Bereich, der Automobilbranche, Versicherungen oder Banken weiter ausgebaut werden: „Neben der physischen Archivierung können nun Services wie das Scan-on-Demand aus dem Archiv abgeforderter Akten sowie der Betrieb von physischen und digitalen Poststellen ebenso angeboten werden wie die Akten- und Datenvernichtung“, kündigt Dr. Stephan Peters, Geschäftsführer von Rhenus Office Systems, an.

Kontakt: www.rhenus.com

Verwandte Themen
High-Performer im Vertrieb identifizieren weiter
Eataly in München: Die Teilnehmer der dlv-Ladenbautagung informierten sich bei einer Exkursion am zweiten Tagungstag über die aktuellen Trends im Store Design.
Handel investiert mehr in seine Flächen weiter
Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt langfristige Finanzierungsmittel für Projekte, die den Zielen der EU entsprechen. (Bild: EIB)
EIB stellt Deutsche Leasing 100 Millionen Euro bereit weiter
Abschätzungen und Prognosen: Umsätze der PBS-Branche nach IFH und BBE (Quelle: IFH Köln, BBE Handelsberatung, 2017)
Umsatz der PBS-Branche schrumpft weiter
Pro-Kopf-Ausgaben für Büromöbel im deutschen Handel im Jahr 2016 (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Neue Studie zur Büromöbelbranche erschienen weiter
Infoplattform der kurzen Wege: Die Newsweek-Roadshow-Tour macht vom 8. bis 18. Mai bundesweit in acht Städten halt.
Newsweek geht auf Deutschland-Tour weiter