BusinessPartner PBS

Relaunch der bso-Webseite

  • 10.10.2008
  • Monitor
  • Elke Sondermann

Mit durchschnittlich 35 000 Zugriffen pro Monat ist die Internetseite www.buero-forum.de eine beliebte Infoquelle für alle Fragen rund ums Thema Büroeinrichtungen.

Mit der Neugestaltung des optisch und technisch in die Jahre gekommenen Auftritts soll vor allem das Finden von Inhalten erleichtert werden. Mit Beiträgen von A wie „Akustik“ bis Z wie „Zertifikate“ wendet sich das Internetportal des buero-forum an Entscheider in den Unternehmen, Bürofachhändler, Büromöbelhersteller und andere interessierte Kreise. Die Inhalte wurden in die Rubriken „Ergonomie“, „Bürowelten“, „Planen“, „Vorschriften“, „Infoservice“, „OFML“ „bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel“, und Seiten mit Informationen, die exklusiv für bso-Mitglieder zur Verfügung stehen, untergliedert. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich laut Willi Schneider, Vorsitzender des buero-forum, traditionell die Inhalte zur ergonomischen Gestaltung von Arbeitsplätzen. „Wir verstehen unsere Internetseite als Informationsportal. Deshalb haben wir Hintergrundinformationen und praktische Tipps zu ‚Sitzen und Stehen‘, ‚Akustik‘, ‚Licht‘, ‚Klima‘ und ‚Farbe‘ mit weiterführenden Links kombiniert.“

Kontakt: www.buero-forum.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter