BusinessPartner PBS

Designwettbewerb: Finalisten stehen fest

Aus insgesamt 611 Einsendungen hat die Jury des Designwettbewerbs für Gruß- und Glückwunschkarten eine Vorauswahlgetroffen. Die zehn besten Entwürfe werden im Januar auf der Paperworld präsentiert.

Jury-Sitzung in Frankfurt: Aus mehr als 600 Einsendungen wurden die zehn Finalisten ermittelt.
Jury-Sitzung in Frankfurt: Aus mehr als 600 Einsendungen wurden die zehn Finalisten ermittelt.

Bereits zum zwölften Mal veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten (A.V.G.) in Zusammenarbeit mit der Messe Frankfurt diesen Wettbewerb. Gestern traf sich in Frankfurt die Fachjury, um die zehn Finalisten zu ermitteln. 466 Studentinnen und Studenten hatten über 600 Vorschläge eingesendet. Die kreativen Entwürfe kamen nicht nur aus dem deutschsprachigen Raum, sondern auch aus den Niederlanden, Kroatien, Tschechien, Italien und aus Sri Lanka, Israel und Japan. „Der Trend geht eindeutig weg von der einfachen Druckkarte. Das zeigen die aufwendig gearbeiteten Karten. So sind zum Beispiel auch dreidimensionale Karten dabei, bei denen geschoben und auseinandergefaltet werden muss, um zur eigentlichen Grußbotschaft vorzudringen“, freut sich Organisator Matthias Hanfstingl.

Die zehn besten Arbeiten werden vom 31. Januar bis zum 3. Februar 2015 auf der Paperworld im Café Card (Foyer 5.1/6.1) ausgestellt. In der Sonderschau können die Fachbesucher ihre Stimme abgeben und somit ihre Lieblingskarte wählen. Die drei Gewinner erhalten neben Geldpreisen auch die Chance, die Branche kennenzulernen. Zusätzlich wird auch ein Facebook-Liebling gekürt. Für die Facebook- Nutzer besteht ab Dezember die Möglichkeit, ihren jeweiligen Favoriten aus den zehn Finalisten zu bestimmen.

Kontakt: www.avg.de und www.paperworld.de

Verwandte Themen
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter