BusinessPartner PBS

Designwettbewerb: Finalisten stehen fest

Aus insgesamt 611 Einsendungen hat die Jury des Designwettbewerbs für Gruß- und Glückwunschkarten eine Vorauswahlgetroffen. Die zehn besten Entwürfe werden im Januar auf der Paperworld präsentiert.

Jury-Sitzung in Frankfurt: Aus mehr als 600 Einsendungen wurden die zehn Finalisten ermittelt.
Jury-Sitzung in Frankfurt: Aus mehr als 600 Einsendungen wurden die zehn Finalisten ermittelt.

Bereits zum zwölften Mal veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten (A.V.G.) in Zusammenarbeit mit der Messe Frankfurt diesen Wettbewerb. Gestern traf sich in Frankfurt die Fachjury, um die zehn Finalisten zu ermitteln. 466 Studentinnen und Studenten hatten über 600 Vorschläge eingesendet. Die kreativen Entwürfe kamen nicht nur aus dem deutschsprachigen Raum, sondern auch aus den Niederlanden, Kroatien, Tschechien, Italien und aus Sri Lanka, Israel und Japan. „Der Trend geht eindeutig weg von der einfachen Druckkarte. Das zeigen die aufwendig gearbeiteten Karten. So sind zum Beispiel auch dreidimensionale Karten dabei, bei denen geschoben und auseinandergefaltet werden muss, um zur eigentlichen Grußbotschaft vorzudringen“, freut sich Organisator Matthias Hanfstingl.

Die zehn besten Arbeiten werden vom 31. Januar bis zum 3. Februar 2015 auf der Paperworld im Café Card (Foyer 5.1/6.1) ausgestellt. In der Sonderschau können die Fachbesucher ihre Stimme abgeben und somit ihre Lieblingskarte wählen. Die drei Gewinner erhalten neben Geldpreisen auch die Chance, die Branche kennenzulernen. Zusätzlich wird auch ein Facebook-Liebling gekürt. Für die Facebook- Nutzer besteht ab Dezember die Möglichkeit, ihren jeweiligen Favoriten aus den zehn Finalisten zu bestimmen.

Kontakt: www.avg.de und www.paperworld.de

Verwandte Themen
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter
Reger Zuspruch: mehr als 17.300 Besucher nutzten die diesjährige PSI-Messe als Info-Plattform (Quelle: Messe PSI / Behrendt & Rausch)
Messe PSI zeigt „Mega-Trends“ weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs „Büro und Umwelt“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
Inspirationen zum Thema „Nachhaltigkeit im Büro“ weiter