BusinessPartner PBS

Designwettbewerb: Finalisten stehen fest

Aus insgesamt 611 Einsendungen hat die Jury des Designwettbewerbs für Gruß- und Glückwunschkarten eine Vorauswahlgetroffen. Die zehn besten Entwürfe werden im Januar auf der Paperworld präsentiert.

Jury-Sitzung in Frankfurt: Aus mehr als 600 Einsendungen wurden die zehn Finalisten ermittelt.
Jury-Sitzung in Frankfurt: Aus mehr als 600 Einsendungen wurden die zehn Finalisten ermittelt.

Bereits zum zwölften Mal veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten (A.V.G.) in Zusammenarbeit mit der Messe Frankfurt diesen Wettbewerb. Gestern traf sich in Frankfurt die Fachjury, um die zehn Finalisten zu ermitteln. 466 Studentinnen und Studenten hatten über 600 Vorschläge eingesendet. Die kreativen Entwürfe kamen nicht nur aus dem deutschsprachigen Raum, sondern auch aus den Niederlanden, Kroatien, Tschechien, Italien und aus Sri Lanka, Israel und Japan. „Der Trend geht eindeutig weg von der einfachen Druckkarte. Das zeigen die aufwendig gearbeiteten Karten. So sind zum Beispiel auch dreidimensionale Karten dabei, bei denen geschoben und auseinandergefaltet werden muss, um zur eigentlichen Grußbotschaft vorzudringen“, freut sich Organisator Matthias Hanfstingl.

Die zehn besten Arbeiten werden vom 31. Januar bis zum 3. Februar 2015 auf der Paperworld im Café Card (Foyer 5.1/6.1) ausgestellt. In der Sonderschau können die Fachbesucher ihre Stimme abgeben und somit ihre Lieblingskarte wählen. Die drei Gewinner erhalten neben Geldpreisen auch die Chance, die Branche kennenzulernen. Zusätzlich wird auch ein Facebook-Liebling gekürt. Für die Facebook- Nutzer besteht ab Dezember die Möglichkeit, ihren jeweiligen Favoriten aus den zehn Finalisten zu bestimmen.

Kontakt: www.avg.de und www.paperworld.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter