BusinessPartner PBS

Zusammenlegung von Fahoba und Sommer-Innowa

  • 10.12.2010
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Der Messestandort Dortmund soll weiter Treffpunkt für die Kreativ-Branche bleiben. Die Sommerausgabe der Innowa wird zukünftig um das Angebotsspektrum der Fahoba.kreativ ergänzt.

„Nachdem die terminliche Zusammenlegung der beiden Fachmessen in diesem Jahr von unseren Ausstellern und Besuchern sehr positiv bewertet wurde und eine weitere Verzahnung gewünscht war, haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen“, so Stefan Baumann, Geschäftsführer der Messe Westfalenhallen Dortmund. Das kompakte Angebot unter einem Messe-Dach und die Zusammenlegung der PBS- und Kreativsegmente in einer Halle sollen Anreize für Besucher aus ganz unterschiedlichen Handels-Sparten schaffen. So können Fachhändler und Einkäufer aus Bereichen wie Papeterie und Geschenke künftig auch ihre benötigten Kreativ-Sortimente auf einer Messe ordern und so Zeit sparen. Auf der Innowa, die nach wie vor von der Messegesellschaft HVVplus durchgeführt wird, sollen vom 23. bis 25. Juli rund 500 Aussteller mit ihren Produktneuheiten vertreten sein. Erst vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass der Verband Hobby Kreativ keine Kreativ-Sommer-Messe mehr begleiten wird.

Kontakt: www.innowa-dortmund.de, www.westfalenhallen.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter