BusinessPartner PBS

Early Bird lädt Fachbesucher nach Hamburg

  • 11.01.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die Lifestylemesse Early Bird öffnet am kommenden Samstag wieder für drei Tage ihre Pforten. Der Veranstalter rechnet erneut mit rund 19 000 Besuchern.

Vom 14. bis 16. Januar werden 933 Unternehmen ihre Herbst- und Winterkollektionen präsentieren – neu darunter sind aus der PBS-Branche Stabilo und Staedtler. Gut 19 000 Besucher nutzten die Messe im Vorjahr – ein Rekordergebnis. Das Ausstellerspektrum ergänzen Anbieter der Nachbarländer Dänemark und der Niederlande. Die thematische Vielfalt der Messe reicht von „Wohnen + Dekorieren“ über „Saison + Geschenke“ bis zu „Papeterie + Büro“ und „Spielen + Basteln“. Anregungen für den Fachhandel bieten die Themenwelten „Nostalgie-Look“, „Multi-Mix“ und „Eigen-Art“. Wie fröhliche und optimistisch-kräftige Farben in der Frühlings- und Sommersaison den Ton angeben, demonstriert die Themenwelt „Farben-Froh“. Überdies wird es von Silvia Leins-Bender Basisseminare für Neueinsteiger zum Thema „Erfolgreiche Inszenierung von Waren in den Geschäften“ geben. Ebenfalls Tipps und Beispiele aus der Praxis präsentiert die Referentin in den Seminaren „Der Aha-Effekt im Verkaufsgespräch“, die während der Messe stattfinden.

Kontakt: www.earlybird-messe.de

Verwandte Themen
Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement
Ausschreibung für Wettbewerb „Produkte des Jahres 2018“ läuft weiter
Christian Kulick ist seit dem 1. Juli Mitglied der Geschäftsleitung des Bitkom und verantwortet die Bereiche Wirtschaft und Technologien.
Christian Kulick rückt in die Bitkom-Geschäftsleitung weiter
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der  Output-Management-Konferenz DOMK wieder ein hochkarätiges Programm.
DOMK stellt Output-Management im Büro der Zukunft in den Fokus weiter
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter