BusinessPartner PBS

vivanti registriert großes Interesse

  • 11.03.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Dank hoher Nachfrage hat der Veranstalter der vivanti schon Anfang März mit der Aussteller-Platzierung begonnen.

Der Messeveranstalter meldet: „Täglich gehen neue Anmeldungen von Ausstellern aus allen Messe-Bereichen ein“, so Projektdirektor Andreas Zachlod. Mit Ausstellern wie Ambiente Europe, Artebene, fine-factory, Funbag, Goldbach, Ihr Ideal Home Range, Jodeco, Konert Home, la vida, Paper + Design tabletop, Philippi, räder oder Wajos Genussmanufaktur hätten namhafte Unternehmen ihre Teilnahme an der Fachmesse für Lifestyle in Düsseldorf zugesagt. Im Nachgang zur Fachmesse Cadeaux rechnet der Projektdirektor zudem mit einem neuerlichen Anmelde-Boom. „Wir haben viele interessante Gespräche geführt und zahlreiche neue Firmen für die vivanti begeistern können“, sagte Zachlod.

Die Sommer-vivanti 2014 findet vom 28. bis 30. Juni in Düsseldorf statt. Erstmals werden die modernen Hallen 8a und 8b genutzt. Veranstalter ist die Messe Leipzig.

Kontakt: www.vivanti-messe.de; www.leipziger-messe.de

Verwandte Themen
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter
Die leeren Tonerkartuschen wurden in Europa eingekauft und teilweise nach China und Dubai ausgeführt oder direkt in Deutschland befüllt.
Zollfahnder heben Fälscherwerkstatt aus weiter