BusinessPartner PBS

Farblaserdrucker legen weiter zu

Der Laserdruckermarkt ist weiter in Bewegung. Um den wachsenden Anteil an Farblasergeräten ist laut Untersuchung der Marktforscher von IDC ein verstärkter Wettbewerb im Gange.

Laut IDC wurden im vierten Quartal 2006 in Westeuropa 356 000 Farblaserdrucker und damit 26 000 Geräte mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres verkauft. Der Absatz von Monochromgeräten stieg um 92 000 auf knapp 1,37 Millionen Geräte. Mittelfristig wird aufgrund der immer günstiger werdenden Seitenpreise eine Verschiebung hin zu Farbe erwartet. Dies erklärt den verschärften Wettbewerb unter den Anbietern. In Deutschland konnte HP im vergangenen Jahr bei den Farbgeräten den Abstand an der Spitze bei einem Plus von 9,3 Prozent und einem erreichten Marktanteil von 38,3 Prozent weiter vergrößern. Auf den weiteren Plätzen gab es beachtliche Veränderungen. Konica Minolta stürzte nach einem Marktanteil von 18,6 Prozent in 2005 auf den sechsten Rang und 6,1 Prozent der verkauften Geräte ab. Auch Epson rutschte von Platz drei mit 15,2 Prozent auf Rang sechs mit einem Marktanteil von sieben Prozent. Profitieren von der Entwicklung konnte insbesondere Samsung, das sich vom fünften auf den zweiten Platz mit verkauften 13,1 Prozent aller Farblaser verbessern konnte. Auf den weiteren Rängen folgen OKI, Kyocera Mita und Lexmark.

Kontakt: www.idc.com

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter