BusinessPartner PBS

PBS Messe Castrop mit neuem Termin

Die PBS Messe Castrop wird im kommenden Jahr eine Woche später am 21. und 22. Januar stattfinden und rückt somit näher an die Paperworld heran.

Als Gründe gab der Veranstalter der regionalen Großhandels-Fachmesse an, dass es vielen Ausstellern leichter falle, zu diesem Zeitpunkt die für die Paperworld vorgesehenen Neuheiten zu zeigen. Zudem kollidiere der Termin nicht mehr mit der Early Bird in Hamburg, was manchem Hersteller die Teilnahme als Aussteller in Castrop erleichtere.

1985 veranstalteten erstmals fünf Großhändler aus Nordrhein-Westfalen die gemeinsame Messe. Heute gehören zu den Initiatoren die Großhändler Edelbrock, Top-Papier Leenders, Lehmkuhl, Pawagro, Schubert und Wehmeyer. Erstmals mit dabei waren in diesem Jahr die beiden Kooperationspartner Heinrich Hartmann und Langer aus Bayern. In diesem Jahr haben über 70 führende Markenhersteller die Plattform genutzt. Neu hinzu gekommen sind unter anderem die Firmen Artoz, Kores, und Tombow.

Kontakt: www.pbs-messe-castrop.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter