BusinessPartner PBS

HBS-Präsidium: Martin Kunow folgt auf Klaus Danne

Das Präsidium des Handelsverbandes Bürowirtschaft und Schreibwaren (HBS) hat Martin Kunow, Geschäftsführer PBS Deutschland GmbH, kooptiert.

Er tritt damit die Nachfolge von Klaus Danne an, der bislang die Interessen des PBS-Großhandels in dem Verband vertrat. Das Präsidium dankt Klaus Danne für seine mehrjährige, engagierte Mitarbeit im Präsidium und als Sprecher der HBS-Interessengemeinschaft des PBS-Funktionsgroßhandels, teilte Thomas Grothkopp, der Geschäftsführer des HBS mit. Danne habe maßgeblich dazu beigetragen, dass seit 2013 der gesamte bürowirtschaftliche Handel in einem gemeinsamen Verband organisiert ist und mehr als 80 Prozent der PBS-Großhändler dem HBS beigetreten sind.

Kontakt: www.bwb-online.de 

Verwandte Themen
Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement
Ausschreibung für Wettbewerb „Produkte des Jahres 2018“ läuft weiter
Christian Kulick ist seit dem 1. Juli Mitglied der Geschäftsleitung des Bitkom und verantwortet die Bereiche Wirtschaft und Technologien.
Christian Kulick rückt in die Bitkom-Geschäftsleitung weiter
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der  Output-Management-Konferenz DOMK wieder ein hochkarätiges Programm.
DOMK stellt Output-Management im Büro der Zukunft in den Fokus weiter
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter