BusinessPartner PBS

HBS-Präsidium: Martin Kunow folgt auf Klaus Danne

Das Präsidium des Handelsverbandes Bürowirtschaft und Schreibwaren (HBS) hat Martin Kunow, Geschäftsführer PBS Deutschland GmbH, kooptiert.

Er tritt damit die Nachfolge von Klaus Danne an, der bislang die Interessen des PBS-Großhandels in dem Verband vertrat. Das Präsidium dankt Klaus Danne für seine mehrjährige, engagierte Mitarbeit im Präsidium und als Sprecher der HBS-Interessengemeinschaft des PBS-Funktionsgroßhandels, teilte Thomas Grothkopp, der Geschäftsführer des HBS mit. Danne habe maßgeblich dazu beigetragen, dass seit 2013 der gesamte bürowirtschaftliche Handel in einem gemeinsamen Verband organisiert ist und mehr als 80 Prozent der PBS-Großhändler dem HBS beigetreten sind.

Kontakt: www.bwb-online.de 

Verwandte Themen
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter