BusinessPartner PBS

Kinder erhalten im Schnitt 24,80 Euro Taschengeld

  • 11.08.2011
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Kinder in Deutschland erhalten im Durchschnitt 24,80 Euro Taschengeld im Monat. Ein Großteil von ihnen kann selbstständig über das Geld verfügen.

Nach den Ergebnissen der Kids-Verbraucher-Analyse 2011 verwenden die Kinder das Geld vorwiegend für Süßigkeiten, Spielzeug, Eis und Zeitschriften. Viele Kinder sparen aber auch. Wie die Studie feststellte, bekommt von den Vier- bis Fünfjährigen schon die Hälfte eigenes Geld, und zwar duchschnittlich 12,11 Euro im Monat. Bei den Sechs- bis 13-Jährigen liegt das monatliche Taschengeld bei 24,80 Euro.

Die Studie untersuchte außerdem das Medienverhalten der Kinder und stellte fest, dass die Kinder immer früher das Internet nutzen. So darf schon jeder vierte Vorschüler zu Hause gelegentlich am Rechner sitzen, fast jedes fünfte Kind in der Altersgruppe von vier und fünf Jahren ist bereits im Netz. Unter den Sechs- bis 13-Jährigen haben fast fünf Millionen (81 Prozent) Computererfahrung, 4,5 Millionen (74 Prozent) sind online gewesen, ein Drittel davon sogar täglich. Dennoch bleibt das Lesen einer der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Kinder: Von den 6,13 Millionen Kindern im Alter zwischen sechs und 13 Jahren lesen fast alle Zeitschriften, 91 Prozent Bücher.

Für die Studie hat der Egmont Ehapa Verlag 2122 Kinder und jeweils einen Elternteil aus allen Einkommens- und Bildungsschichten befragt. Die Ergebnisse seien für die 7,5 Millionen deutschsprachigen Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren repräsentativ.

Kontakt: www.ehapa.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter