BusinessPartner PBS

Kinder erhalten im Schnitt 24,80 Euro Taschengeld

  • 11.08.2011
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Kinder in Deutschland erhalten im Durchschnitt 24,80 Euro Taschengeld im Monat. Ein Großteil von ihnen kann selbstständig über das Geld verfügen.

Nach den Ergebnissen der Kids-Verbraucher-Analyse 2011 verwenden die Kinder das Geld vorwiegend für Süßigkeiten, Spielzeug, Eis und Zeitschriften. Viele Kinder sparen aber auch. Wie die Studie feststellte, bekommt von den Vier- bis Fünfjährigen schon die Hälfte eigenes Geld, und zwar duchschnittlich 12,11 Euro im Monat. Bei den Sechs- bis 13-Jährigen liegt das monatliche Taschengeld bei 24,80 Euro.

Die Studie untersuchte außerdem das Medienverhalten der Kinder und stellte fest, dass die Kinder immer früher das Internet nutzen. So darf schon jeder vierte Vorschüler zu Hause gelegentlich am Rechner sitzen, fast jedes fünfte Kind in der Altersgruppe von vier und fünf Jahren ist bereits im Netz. Unter den Sechs- bis 13-Jährigen haben fast fünf Millionen (81 Prozent) Computererfahrung, 4,5 Millionen (74 Prozent) sind online gewesen, ein Drittel davon sogar täglich. Dennoch bleibt das Lesen einer der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Kinder: Von den 6,13 Millionen Kindern im Alter zwischen sechs und 13 Jahren lesen fast alle Zeitschriften, 91 Prozent Bücher.

Für die Studie hat der Egmont Ehapa Verlag 2122 Kinder und jeweils einen Elternteil aus allen Einkommens- und Bildungsschichten befragt. Die Ergebnisse seien für die 7,5 Millionen deutschsprachigen Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren repräsentativ.

Kontakt: www.ehapa.de

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter