BusinessPartner PBS

„Büros verändern ihre Form“

  • 11.09.2012
  • Monitor
  • Jörg Müllers

So lautet ein wichtiges Fazit aus einer aktuellen Telefonbefragung von Unternehmen im Auftrag des bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel.

Die Befragung ist Teil der Studie „New Work Order“ die vom Hamburger Trendbüro durchgeführt wird. Demnach werden in den 601 befragten Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz längst neue Konzepte der Arbeitsplatzgestaltung erprobt. Schon seit einigen Jahren gehören neben den klassischen Besprechungs- und Konferenzräumen Orte zur schnellen Abstimmung in kleinen Gruppen, die sogenannten Kommunikationszonen, zum Standard moderner Büroeinrichtungen, so der bso. Großunternehmen seien zwar die Vorreiter gewesen, inzwischen hätten auch viele kleine und mittlere Betriebe solche Bereiche eingerichtet.

Gleichzeitig würden derzeit immer mehr Team- und Besprechungsräume in Räume für die Projektarbeit umgewandelt. 29,3 Prozent aller Befragten haben in ihren Gebäuden einzelne Flächen speziell für diese Form der Zusammenarbeit reserviert. Auffällig sei, dass gerade die Unternehmen, die Soziale Medien zur Unterstützung Ihrer Kommunikation nutzen, überdurchschnittlich häufig Projekträume einrichten.

„Büroarbeit und mit ihr der Arbeitsort ‚Büro’ verändern ihr Gesicht. Es ist nun die Aufgabe der Büroeinrichtungsbranche, das gewonnene Know-how in maßgeschneiderte Einrichtungen umzusetzen,“ erklärt Hendrik Hund, der Vorsitzende des Büroeinrichtungsverbandes. Die Veröffentlichung der „New Work Order“-Studie wird im Rahmen des Trendforums der Orgatec am 24. und am 27. Oktober 2012 erfolgen.

Kontakt: www.buero-forum.de

Verwandte Themen
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter