BusinessPartner PBS
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017

Nachhaltigkeit: Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017

Die Werbeartikelbranche beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit. Am 8. September wurden im Wiesbadener Kurhaus die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 ausgezeichnet.

Bei der dritten Auflage der PSI Sustainability Awards warteten 90 Nominierte gespannt auf die Verkündung der Sieger. Ausgezeichnet wurden die ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltigsten Produkte, Kampagnen oder Unternehmen der Werbeartikelbranche. Neben mehreren Auszeichnungen in acht festen Kategorien gab es auch zwei Sonderpreise, die an den Infuencer of the Year und das nachhaltigste Start-up vergeben wurden.

„Es ist unglaublich, wie akribisch die Teilnehmer in diesem Jahr Nachhaltigkeit in all ihren Facetten dokumentiert haben“, so PSI-Geschäftsführer Michael Freter. „Das zeigt, wie ernst unsere Branche dieses Thema inzwischen nimmt. Seit drei Jahren stellen wir immer wieder fest: Die Werbeartikelbranche denkt und handelt in großen Teilen bereits sehr nachhaltig. Mit den Awards würdigen wir diesen oft sehr umfangreichen Einsatz für unsere Umwelt und Mitmenschen.“ Die Preisträger in den einzelnen Kategorien sind:

- Economic Excellence: BIC Graphic Europe

- Environmental Excellence: Schwan-Stabilo Promotion Products

- Social Excellence: Halfar System

- Environment Initiative: Halfar System

- Social Initiative: Brand Addition

- Sustainable Product: Fare Schirmwerk

- Sustainable Product – Product Set: BIC Graphic Europe

- Sustainable Product – Product Line: Schwan-Stabilo Promotion Products

- Sustainable Product – Writing Instruments: uma Schreibgeräte

- Sustainable Product – Paper: Zettler Kalender

- Sustainable Product – Textiles: Samoa Regenponchos

- Sustainable Campaign: Emsa

- Sonderkategorie #Infuencer of the Year: PF Concept

- Sonderkategorie Start up: Just so Clothing

- Sustainable Company: Schneider Schreibgeräte

Kontakt: www.psi-network.de

Verwandte Themen
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter