BusinessPartner PBS

Verbraucher wollen ökologische Verpackungen

  • 11.11.2009
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Der Aspekt einer umweltfreundlichen Verpackung ist für rund zwei Drittel der Konsumenten ein wichtiger Gesichtspunkt beim Einkauf. Dies ist das Ergebnis einer Studie der GfK Panel Services Deutschland.

Die im Auftrag von Pro Carton, der europäischen Vereinigung von Karton- und Faltschachtelherstellern, erstellte Studie zur Nachhaltigkeit von Verpackungen kommt zu dem Ergebnis, dass drei Viertel der Befragten bewusst auf den Kauf von Waren verzichten, die in ihren Augen unnötig viel Verpackungsmaterial verwenden. Hiervon seien vor allem Produkte betroffen, die sich zusätzlich zu einem Karton auch noch in Plastikbeuteln befinden. Insgesamt beurteilt eine klare Mehrheit von 79 Prozent Papier und Karton als umweltfreundlicher als Plastik. Mehr als die Hälfte erklärt, dass eine Verpackung so wenig Plastik wie möglich enthalten sollte. Dies wirkt sich auch auf das Kaufverhalten aus. Hat der Verbraucher die Wahl zwischen zwei Produkten gleichen Inhalts, aber mit unterschiedlichem Verpackungsmaterial, wählt er das seiner Meinung nach umweltfreundlichere. Interessant ist auch, dass das Umweltbewusstsein mit dem Alter zunimmt: Bei den bis 30-Jährigen achten 80 Prozent darauf, wie die Produkte verpackt sind. Bei den 30- bis 39-Jährigen gilt dies bereits für 91 Prozent der Verbraucher und bei den über 60-Jährigen sind es sogar 94 Prozent.

Kontakt: www.gfk.com

Verwandte Themen
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter