BusinessPartner PBS

"Produkte des Jahres 2008" sind gewählt

Die achtköpfige Jury des Wettbewerbs PBS Industrie- „Produkte des Jahres“ hat am 10. Dezember 2007 in Düsseldorf die Siegerprodukte und Siegerfirmen des Jahres 2008 gekürt.

Nach dreistündigem Auswahlverfahren und engagierten Diskussionen hat die Jury, bestehend aus Designer, Anwender, Fachhändler sowie Vertretern der Fachpresse vier Preisträger jeweils einstimmig bestimmt. Dabei sind die Argumente „gelungene Gestaltung", „technisches KnowHow", „fun factor" und „Kundennutzen" mit eingeflossen. Die Sieger werden während der Paperworld am Mittwoch, den 23. Januar 2008, um 17 Uhr auf der Eventfläche D50 von der Laudatorin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement vorgestellt. Der Vorsitzende des PBS Industrieverbands, Horst-Werner Maier-Hunke, wird die Preise übergeben. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Die Gewinner sind: ein technisch ausgereiftes Gerät im Bereich „Gewerblicher Bürobedarf", ein Büroartikel mit hohem Anwendernutzen im Bereich „SoHo", ein farblich und gestalterisch sehr ansprechendes Produkt im Bereich „Schul- und Privat-Bedarf". Im Bereich Präsentations- bzw. Verkaufsförderungs-Konzept gab es laut Jury eine faustdicke Überraschung.

Kontakt: www.pbs-industrieverband.de

Verwandte Themen
Wie lassen sich Staubemissionen im Büro verringern? Die BAuA hat entsprechende Hinweise auf zwei Seiten zusammengefasst.
BAuA bündelt wichtige Hinweise zum Drucken und Kopieren weiter
Website des Wettbewerbs Digitale Stadt
Darmstadt gewinnt Wettbewerb „Digitale Stadt“ weiter
Mehr als jeder Zweite bevorzugt Produkte, die individualisierbar sind. (Quelle: KPMG AG/IFH, 2017)
Individualisierbare Produkte klar gefragt weiter
Neuheiten und Networking: Die PSI 2018 bieten nicht nur eine größere Ausstellungsfläche, sondern auch wieder zahlreiche Networking-Möglichkeiten.
PSI wächst auch 2018 weiter
Handlungsempfehlungen: Die Trends im Einzelhandel Foto: IFH
Die sechs wichtigsten Trends im Einzelhandel weiter
Umsatzentwicklung in 54 Branchen: Büromöbel legen um 5,9 Prozent zu
Büromöbel im Plus, PBS-Artikel im Minus weiter