BusinessPartner PBS

Supplies-Absatz erholt sich langsam

  • 12.03.2010
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Der Supplies-Markt in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) wird sich nach Ansicht des Marktforschungsunternehmens IDC im Laufe des Jahres langsam erholen.

IDC geht davon aus, dass die jährliche Wachstumsrate für den Zeitraum von 2010 bis 2014 rund 7,6 Prozent betragen wird. Allerdings werde die Zahl der verkauften Laserkartuschen und Tintenpatronen erst 2011 wieder das Niveau von 2008 (rund 46 Millionen Stück) erreichen. Immerhin: Nachdem der Markt zuletzt fünf Quartale in Folge geschrumpft war, gab es nach Stückzahlen im 4. Quartal 2009 erstmals wieder ein Wachstum um 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Allerdings sei der Umsatz gleichzeitig um knapp 10 Prozent zurückgegangen. Als Grund dafür nennt die IDC den Laser-Bereich, bei dem druckerbasierte Geräte eine immer größere Rolle spielen, während die Bedeutung der teureren kopiererbasierten Systeme abnimmt.

Insgesamt seien für den Supplies-Markt einige Verschiebungen zu erwarten. So werde bis 2014 der Anteil von Laser-Multifunktionsgeräten am gesamten Lasermarkt von 35,8 auf 47,2 Prozent steigen. Ebenso werde die Bedeutung des Inkjet-Multifunktions-Segment weiter zunehmen. Ungebrochen bleibe der Trend zu Farbe. Lediglich der Bereich der reinen Inkjet-Drucker wird sich laut IDC langsam aber sicher zu einem Nischen-Markt entwickeln.

Kontakt: www.idc.com

Verwandte Themen
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter
Reger Zuspruch: mehr als 17.300 Besucher nutzten die diesjährige PSI-Messe als Info-Plattform (Quelle: Messe PSI / Behrendt & Rausch)
Messe PSI zeigt „Mega-Trends“ weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs „Büro und Umwelt“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
Inspirationen zum Thema „Nachhaltigkeit im Büro“ weiter