BusinessPartner PBS

Weniger Besucher auf der Innowa

  • 12.07.2011
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die Veranstalter der Innowa in Dortmund sind mit der Besucherfrequenz an den drei Messetagen Anfang Juli nicht zufrieden, es kamen knapp 10 000 Gäste, rund 20 Prozent weniger als im vergangenen Jahr.

Im vergangenen Sommer waren rund 12 500 Besucher gezählt worden. „Wir müssen ganz klar sagen, dass das Messe-Resümee ebenso durchwachsen ist wie die Marktsituation derzeit", konstatierte Ausstellungsleiterin Elke Frings. „Seit Ende März ist es ruhig in den Geschäften, viele Fachhändler scheuen die Kosten für frische Sortimente – schade, aber nicht zu ändern“, suchte die Leiterin nach einer Erklärung für die ausbleibenden Besucher. Die Messe hatte mit kostenlosen Parkplätzen, einer Verlosung und Eintrittsgutscheinen im 20. Jahr der Innowa um Besucher geworben. Jetzt werde man die Messe genau analysieren, die Besucherbefragung auswerten und eine Ausstellerbefragung durchführen, kündigte Frings an: „Und dann ziehen wir daraus die entsprechenden Schlüsse, um die Innowa für die Zukunft zu stärken.“

Kontakt: www.innowa-dortmund.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter