BusinessPartner PBS
Das Reiss-Informationszentrum in Bad Liebenwerda
Das Reiss-Informationszentrum in Bad Liebenwerda

ERP-Beratung: Auswahl-Projekt bei Reiss Büromöbel abgeschlossen

Die UBK GmbH, eine Unternehmensberatung mit den Kernkompetenzen neutrale ERP-Software-Auswahl, hat das ERP-Auswahl-Projekt bei der Reiss Büromöbel GmbH nach gut einem halben Jahr mit Erfolg beendet.

Aufgrund dem Varianten-Know-how, der Zukunftsfähigkeit des Systems und zum Schluss realistischer Kostenvorstellungen hat sich Reiss Büromöbel für eine flexible und moderne Branchenlösung mit integriertem Varianten-Management entschieden. Dabei übernahm die UBK Aufgaben von der Prozessaufnahme und Erstellung eines Lastenheftes als Basis für eine ERP-Ausschreibung über die Durchführung einer online-basierten Ausschreibung und deren Auswertung bis zur Vertragsdurchsprache und -verhandlung mit den Herstellern und der Projektbegleitung im Rahmen des Coaching. Das Besondere bei dem Projekt war die hohe Wertschöpfungstiefe bei Reiss Büromöbel. Es mussten sämtliche Prozesse des komplexen Unternehmens dargestellt werden. Weiterhin mussten verschiedene Branchen (Holz und Metall) berücksichtigt und Fachbereiche wie z.B. Produktentwicklung/Konstruktion, Vertrieb/CRM, Büroplanung; Logistik und Fertigung, marktgerecht abgebildet werden.

Wir haben uns für die UBK entschieden aufgrund der sehr hohen Kompetenz im ERP-Umfeld sowie den erfahrenen Beratern und der überzeugenden Referenzen und haben unsere Entscheidung nicht bereut, sagt Hans-Ulrich Weishaupt, Geschäftsführer der Reiss Büromöbel GmbH. Das 133 Jahre alte Unternehmen, das Büromöbel und Arbeitsplatzsysteme entwickelt, produziert und vermarktet, hat 2012 den „interior innovation award“ für die Designstudie eines innovativen Containersystems gewonnen und ist seit 2014 „Unternehmen des Jahres“ im Land Brandenburg.

Kontakt: www.ERP-Auswahl-Berater.de, www.reiss-bueromoebel.de

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter