BusinessPartner PBS

Durable unterstützt „future_bizz“

Im Rahmen der Orgatec 2012 stellt „future_bizz“ eine Sonderschau unter dem Motto „Zukunft/Arbeit/Raum 2030: Neue Perspektiven für die Arbeitswelt von morgen“ vor.

„future_bizz“ ist ein branchenübergreifendes Netzwerk von Unternehmen, die gemeinsam Geschäftsideen für zukünftiges Wohnen, Leben und Arbeiten entwickeln wollen. Als Mitinitiator beteiligt sich auch Durable an dieser aktiven Zukunftssicherung. Durch Forschung im Netzwerk soll eine gemeinsame Wissensbasis aufgebaut und Konzepte für neue Märkte, interessante Geschäftsideen und Wertschöpfungsmodelle entwickelt werden. Dieser neuartige Ansatz von branchenübergreifender Zusammenarbeit soll mit unterschiedlichen Blickwinkeln neue Handlungsoptionen und Chancen, aber auch Risiken frühzeitig zu

erkennen, ermöglichen.

Aktuell arbeitet das Unternehmernetzwerk an einer Studie zum Thema „Arbeitswelten 2030“. Die Ergebnisse werden erstmals auf der Orgatec 2012 in Köln (Halle 10.2 / Stand MO58) ausgestellt. Zentrale Themen des Projekts sind zum Einen die Ursachen für Veränderung der Arbeitsplätze in der Zukunft und wie sie sich auf die Arbeitswelt auswirken. Zum Anderen, welche Risiken in Bezug auf gegenwärtige Geschäftsmodelle auftreten können. Ausgestellt wird eine Vielzahl von Entwürfen in Form von Prototypen. Außerdem sollen, als 360-Grad-Zugang zur Zukunft, so neue Möglichkeiten bei der Gestaltung der Arbeitsplätze wie zum Beispiel Raumkonzepte im Kontext virtueller Welten „begreifbar“ und „vorstellbar“ gemacht werden.

Kontakt: www.durable.de, www.future-bizz.de

Verwandte Themen
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter