BusinessPartner PBS
Das Businessprogramm Paperworld Procurement wird 2017 zum siebten Mal durchgeführt und ist ein fester Bestandteil der Paperworld.
Das Businessprogramm Paperworld Procurement wird 2017 zum siebten Mal durchgeführt und ist ein fester Bestandteil der Paperworld.

Paperworld Procurement: Exklusiver Tag für Einkaufsentscheider

  • 12.10.2016
  • Monitor
  • C.ebra Redaktion
  • red.

Die Paperworld, die internationale Leitmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren, bietet Einkäufern von gewerblichem Bürobedarf und Papier ein exklusives Businessprogramm: Paperworld Procurement am 30. Januar in Frankfurt am Main.

Dieses Angebot ist kostenfrei und speziell auf die Bedürfnisse der gewerblichen Einkäufer von Büromaterial aus Unternehmen und Verwaltungen mit mehr als 100 Büroplätzen abgestimmt. Das Businessprogramm Paperworld Procurement wird bereits zum siebten Mal durchgeführt und ist ein fester Bestandteil der Paperworld. Zur vergangenen Veranstaltung nutzten rund 300 Teilnehmer das Angebot mit seiner Kombination aus Vortragsprogramm mit Workshop, Produktpräsentation der Markenhersteller des Office Gold Clubs und dem Networking mit Branchenkollegen im Procurement-Areal.

„Wir freuen uns sehr, dass sich Paperworld Procurement fest etabliert hat und sich viele Einkäufer diesen Tag als Pflichttermin in ihrem Kalender notieren. Das positive Feedback der Teilnehmer bestätigt uns, dass Paperworld Procurement genau auf die Ansprüche der Einkäufer abgestimmt ist“, sagt Michael Reichhold, Leiter der Paperworld.

Als Kooperationspartner unterstützen der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), die Fachzeitschrift C.ebra (Zeitschrift für effiziente Beschaffung rund um Büro und Arbeitsplatz) sowie der Office Gold Club (OGC), Markeninitiative für mehr Effizienz im Büro, das Businessprogramm.

Anmeldung zu Paperworld Procurement

Das Businessprogramm ist gewerblichen Einkäufern von Bürobedarf und Papier aus Unternehmen sowie öffentlichen Verwaltungen mit mindestens 100 Büroarbeitsplätzen vorbehalten. Mit dem Onlinecode PWP505 können sie sich für das Procurement-Programm unter www.paperworld.de/procurement ab sofort anmelden.

Kontakt: www.paperworld.messefrankfurt.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter