BusinessPartner PBS

Batteriemarkt: Optimierungspotenziale im Service

Verbraucher legen bei Batterien und Akkus vor allem Wert auf Dauerhaftigkeit und eine gleich bleibende Qualität. Dies sind Ergebnisse einer aktuellen forsa-Umfrage von Panasonic Batteries.

Über tausend Zielpersonen wurden zu ihrem Kaufverhalten befragt. Zu den zentralen Eigenschaften, die Verbrauchern bei Batterien wichtig sind, zählt vor allem die Langlebigkeit des Energieträgers. 41 Prozent der Befragten schätzen langlebige Batterien. Zudem ist weiteren 20 Prozent wichtig, dass die Energieträger eine gleich bleibende Qualität bieten. 16 Prozent der Verbraucher wünschen sich leistungsstarke Batterien auch bei hohen Energieanforderungen. Dies ist vor allem ein Wunsch in Haushalten ab vier Personen: In dieser Personengruppe sind es sogar 23 Prozent. Zudem fällt gemäß der Studie auf, dass Männern (22 Prozent) die Leistungsstärke deutlich wichtiger ist als Frauen (10 Prozent).

Die Studie zeigt Händlern Optimierungspotenziale im Service auf. 43 Prozent der Käufer nehmen ihre leere Batterie zur Orientierung mit in das Geschäft. 27 Prozent nutzen die Beratung durch den Verkäufer. Dabei scheinen Frauen pragmatischer zu sein als Männer: 48 Prozent der Frauen nehmen die leere Batterie mit, 30 Prozent informieren sich beim Verkaufspersonal. Lediglich 37 Prozent der Männer richten sich nach der alten Batterie und nur 23 Prozent erkundigen sich bei Verkäufern. Informationsmaterial und Broschüren nutzen 16 Prozent der Batteriekäufer. Panasonic Batteries empfiehlt Händlern, vorhandenes Material für Kunden übersichtlich zu platzieren, um einen optimalen Service bieten zu können.

Kontakt: www.panasonic-batteries.com

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter