BusinessPartner PBS

Messechef Braun: „2013 wird ein Konsumjahr“

  • 13.02.2013
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Das Konsumklima in Deutschland hellt sich auf – zu dieser Einschätzung kommt Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt, im Vorfeld der internationalen Konsumgütermesse Ambiente.

Detlef Braun
Detlef Braun

Die positive wirtschaftliche Entwicklung belegt die Studie „GfK Kaufkraft Deutschland 2013“. Sie zeigt, dass den Bundesbürgern in diesem Jahr nominal rund 554 Euro mehr zur Verfügung stehen werden als im letzten Jahr – das entspricht einem realen Kaufkraftzuwachs von rund 1,4 Prozent, zitiert der Veranstalter die Ergebnisse der Marktforscher. Der Handelsverband Deutschland (HDE) prognostiziert für den Einzelhandel in diesem Jahr ein Umsatzplus von 1,0 Prozent und beurteilt die Konsumstimmung für 2013 als „insgesamt intakt“. Braun beurteilt daher die konjunkturellen Aussichten für die Konsumgüterbranche insgesamt positiv: „2013 wird ein Konsumjahr. Einkommenserwartung und Konsumneigung der Bundesbürger steigen und auch der Einzelhandel prognostiziert moderates Umsatzwachstum. Vor diesem positiven wirtschaftlichen Hintergrund gelingt es auch der Ambiente mit 4688 Ausstellern aus 81 Ländern ihre globale Führungsposition mit einem Internationalitätsgrad von 76 Prozent auszubauen.“

Kontakt: www.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement
Ausschreibung für Wettbewerb „Produkte des Jahres 2018“ läuft weiter
Christian Kulick ist seit dem 1. Juli Mitglied der Geschäftsleitung des Bitkom und verantwortet die Bereiche Wirtschaft und Technologien.
Christian Kulick rückt in die Bitkom-Geschäftsleitung weiter
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der  Output-Management-Konferenz DOMK wieder ein hochkarätiges Programm.
DOMK stellt Output-Management im Büro der Zukunft in den Fokus weiter
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter