BusinessPartner PBS
41 Prozent der Unternehmen haben nicht genug Zeit die Effizienz ihrer Dokumentenverwaltung zu steigern, so die Nuance-Studie „Je besser die Technologie, desto größer die Effizienz“.
41 Prozent der Unternehmen haben nicht genug Zeit die Effizienz ihrer Dokumentenverwaltung zu steigern, so die Nuance-Studie „Je besser die Technologie, desto größer die Effizienz“.

KMUs verschenken Potenziale bei der Dokumenten-Erstellung und Verwaltung

Die Produktivität in kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) in Deutschland, Großbritannien und Frankreich wird durch die Art und Weise der Erstellung und Verwaltung von Textdokumenten stark beeinträchtigt, zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die von Nuance Communications in Auftrag gegeben wurde.

Die Studie mit dem Titel „Je besser die Technologie, desto größer die Effizienz“ ermittelte, wie die befragten KMUs in den drei Ländern ihre Effizienz bewerten, welche Aufgaben die meiste Zeit in Anspruch nehmen und mit welcher Technologie sie dieses Problem lösen möchten. Ein Ergebnis der Studie besagt, dass 41 Prozent der befragten KMUs keine Zeit haben, sich mit einer potenziellen Effizienzsteigerung durch den Einsatz von Spracherkennungssoftware und bezahlbarer Imaging-Lösungen zu befassen, auch wenn dazu nur ein IT-Upgrade nötig wäre. Trotzdem gibt ein Drittel der KMUs an, dass sie ihre Softwareanforderungen nur einmal im Jahr, alle anderthalb Jahre oder noch seltener überprüfen.

„In der modernen Geschäftswelt kommunizieren und handeln Unternehmen vermehrt digital“, kommentiert Steven Steenhaut, Senior Director, EMEA Marketing bei Nuance Communications die Ergebnisse der Studie. „Trotzdem verwenden viele KMUs bei der Erstellung und Verwaltung wichtiger Dokumente weiterhin zeitraubende, veraltete Verfahren. Dies wirkt sich negativ auf ihre Wettbewerbsfähigkeit, Produktivität und langfristig auch auf ihre Profitabilität aus. Dabei gibt es bereits passende Lösungen, die die Unternehmenseffizienz maßgeblich steigern und eine schnelle Amortisierung der Investitionen bewirken.”

Der Bericht zur Studie kann hier eingesehen werden.

Kontakt: www.nuance.de 

Verwandte Themen
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter