BusinessPartner PBS

Ladenmieten-Ranking für größere Mittelstädte

Das auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Beratungsunternehmen Kemper’s hat die Höhe der Ladenmieten in Einzelhandelsstandorten mit 250 000 bis 500 000 Einwohnern analysiert.

Der Einstiegspreis für Ladenlokale in 1a-Lagen der zehn stärksten Städte dieser Kategorie beginnt derzeit bei etwa 80 Euro/m² und erreicht in der Spitze knapp 140 Euro/m². Im Durchschnitt sind die Mieten in dieser Gruppe damit immerhin 40 Prozent günstiger als in den 12 größten Städten in Deutschland. Angeführt von Münster erreicht das Spitzentrio mit Mannheim und Wiesbaden 2007 jeweils Mieten über 125 Euro/m². Bielefeld, Dresden, Leipzig und Nürnberg folgen mit Spitzenwerten über 100 Euro/m². In Aachen, Bonn, Karlsruhe und Augsburg mietet der Handel zu Quadratmeterpreisen zwischen 80 und 100 Euro/m².

Kontakt: www.kempers.de

Verwandte Themen
Buchcover von „365 Erfolgsimpulse für Menschen im Verkauf“: Ratgeber für das ganze Jahr
Die tägliche Dosis Verkaufstraining weiter
Bitkom-Präsidiumsmitglied Dirk Röhrborn
IT-Mittelstand weiter auf Wachstumskurs weiter
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
PSI setzt erneut Bestmarken weiter
Auf der Paperworld 2017 präsentieren sich die Händlerkooperationen und der HBS auf einem gemeinsamen Areal in der Halle 3.0.
Verband und Kooperationen in einem Areal weiter
Patrick Politze, erster Vorsitzender des Gesamtverbands der Werbeartikel-Wirtschaft: Verband rechnet für 2017 mit gleichbleibenden Ausgaben der Unternehmen für Werbeartikel. (Foto: PSI Messe)
Markt für Werbeartikel bei 3,47 Milliarden weiter
So reagierte Deutschland auf die steigende Arbeitsbelastung 2016: 40 Prozent der Befragten machen weniger Pause, 37 Prozent arbeiten auch am Wochenende. Bild: Wrike
Angestellte ächzen unter größerer Arbeitsbelastung weiter