BusinessPartner PBS

Infos zu Ergonomie und Gesundheit

  • 13.04.2012
  • Monitor
  • Jörg Müllers

„Ihr Büro ist Lebensraum“ lautet der Untertitel der jetzt veröffentlichten Publikation des Buero-Forum zu „Ergonomie und Gesundheit“ am Arbeitsplatz.

Die Informationsschrift richtet sich direkt an die „Büroarbeiter“, also diejenigen, die täglich einen Büroarbeitsplatz nutzen. In anschaulicher Form werden zunächst ausgewählte ergonomische Grundlagen und deren Konsequenzen für die Büroarbeit erläutert. Außerdem erfahren die Leser, wie sie vorhandenes Mobiliar richtig nutzen und selbst etwas für ihre Gesundheit tun können.

Bei der Anschaffung von Möbeln werden diese Informationen meist durch eine kurze Einweisung und die Weitergabe der zum Produkt gehörenden Gebrauchsanleitung vermittelt. Im Laufe der Nutzungszeit und bei personellen Wechseln geht dieses Wissen aber oftmals verloren. Dann, so die Herausgeber, soll die Broschüre auf produktunabhängige Weise vermitteln, welche Potenziale in einem guten Büroarbeitsplatz stecken. Autor der Publikation ist Jörg Bakschas, Büroeinrichtungsexperte und geprüfter Ergonomieberater (GGE). Die Informationsschrift „Ergonomie und Gesundheit“ kann kostenfrei unter www.buero-forum.de heruntergeladen oder als gedruckte Version bestellt werden.

Kontakt: www.buero-forum.de

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter