BusinessPartner PBS

Rekordbeteiligung bei Papieratlas-Wettbewerb 2010

85 Prozent der deutschen Großstädte haben sich am diesjährigen Städtewettbewerb um höchste Recyclingpapiereinsatzquoten beteiligt, so die Info von Papieratlas, einem Projekt der Initiative Pro Recyclingpapier.

Im bereits dritten Wettbewerbsjahr um den Titel „Recyclingpapierfreundlichste Stadt Deutschlands“ sei das Interesse der Großstädte am Papieratlas-Wettbewerb weiterhin ungebrochen. „Wir verzeichnen ein stetig steigendes Interesse am Wettbewerb und stellen zudem fest, dass Deutschlands Großstädte vermehrt sehr hohe Recyclingpapier-Einsatzquoten mit dem Blauen Engel realisieren“, so Michael Söffge, Sprecher der Initiative Pro Recyclingpapier. „Der Wettbewerb hat ganz offensichtlich dazu beigetragen, dass die Städte innerhalb kurzer Zeit große Anstrengungen unternommen haben, um nachhaltiger zu beschaffen und durch die Verwendung von Recyclingpapier die beeindruckenden Ressourceneinspareffekte vor allem bei Wasser und Energie für die Kommunen nutzbar zu machen.“

Schirmherr der Veranstaltung ist Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen. Partner des Wettbewerbes 2010 sind der Deutsche Städtetag, das Bundesumweltministerium sowie das Umweltbundesamt. Die Gewinner sowie der „Aufsteiger des Jahres“ werden am 1. Oktober im Rahmen einer Preisverleihungsveranstaltung auf der Beschaffungskonferenz in Berlin ausgezeichnet.

Kontakt: www.papieratlas.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter