BusinessPartner PBS

Paperworld China: 400 Aussteller angemeldet

Aufgrund des Erfolges der vergangenen beiden Jahre, haben viele wichtige Aussteller ihre Ausstellungsfläche für die Veranstaltung, die vom 20. bis 22. November im Shanghai New International Excpo Centre stattfindet, vergrößert.

Bislang wurde eine Ausstellungsfläche von insgesamt 10 000 qm belegt, die sich auf rund 400 Hersteller von Schreibwaren-, Büroartikel- und Supplies verteilen. Dazu gehören so wichtige Namen wie Faber Castell, die mit einer Standfläche von 225 qm den größten Platz belegen, Rapid Stationery, UPM, Epson oder AF, sowie verschiedene regionale Anbieter.

Die Paperworld China ist eine Veranstaltung der Messe Frankfurt (Shanghai) Co. Ltd., der chinesischen Handelskammer für Leichtindustrie und Handwerk sowie dem Ghangzhou Foreign Trade South China Exhibition Corporation. Im vergangenen Jahr besuchten 17 500 Besucher aus 90 Ländern die Shanghaier Veranstaltung.

Kontakt: www.paperworld.messefrankfurt.com 

Verwandte Themen
Zuwachs: die Messe Insights-X gewinnt weitere Aussteller.
Insights-X gewinnt weitere Aussteller weiter
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Paperworld 2018: Vom 27. bis 30. Januar werden auf sieben Hallenebenen Neuheiten und Trends präsentiert.
Paperworld meldet „sehr guten Anmeldestand“ weiter
Wie digitale Tools den Einkauf stärken
Einsparpotenziale im Einkauf heben weiter
Elektroschrott - ThinkstockPhotos-483215696
Elektroaltgeräte unbürokratisch zurücknehmen weiter
Das Elektrofahrzeug „StreetScooter“ der Deutschen Post soll dem Logistiker dabei helfen, die eigenen Klimaschutzziele zu erreichen. (Bild: Deutsche Post AG)
Post baut „StreetScooter“-Produktion aus weiter