BusinessPartner PBS

Photokina mit neuem Internetauftritt

Eine verbesserte Nutzerführung, schnellere Ladezeiten und eine ansprechende Optik sorgen für frischen Wind auf der Webseite der Foto- und Imagingmesse.

Die verbesserte Struktur der Website soll dafür sorgen, dass der Nutzer auf dem schnellsten Weg und mit möglichst wenigen Mausklicks an die Information gelangt, die er sucht. Eine durch Karteikartenreiter am oberen Bildschirmrand definierte Menüstruktur führt den User zu den für seine Zwecke optimal zusammengestellten Informationen, egal ob er als Messebesucher oder Aussteller die Homepage besucht. Sechs prominent auf der Seite platzierte Infoblöcke weisen zudem direkt auf die aktuellsten und wichtigsten Informationen hin. Ergänzt wird diese neue Nutzerführung um allgemeine Informationen zur Photokina ("Die Messe") und um eine umfangreiche Ausstellersuche.

Kontakt: www.photokina.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter