BusinessPartner PBS

Photokina mit neuem Internetauftritt

Eine verbesserte Nutzerführung, schnellere Ladezeiten und eine ansprechende Optik sorgen für frischen Wind auf der Webseite der Foto- und Imagingmesse.

Die verbesserte Struktur der Website soll dafür sorgen, dass der Nutzer auf dem schnellsten Weg und mit möglichst wenigen Mausklicks an die Information gelangt, die er sucht. Eine durch Karteikartenreiter am oberen Bildschirmrand definierte Menüstruktur führt den User zu den für seine Zwecke optimal zusammengestellten Informationen, egal ob er als Messebesucher oder Aussteller die Homepage besucht. Sechs prominent auf der Seite platzierte Infoblöcke weisen zudem direkt auf die aktuellsten und wichtigsten Informationen hin. Ergänzt wird diese neue Nutzerführung um allgemeine Informationen zur Photokina ("Die Messe") und um eine umfangreiche Ausstellersuche.

Kontakt: www.photokina.de

Verwandte Themen
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Paperworld 2018: Vom 27. bis 30. Januar werden auf sieben Hallenebenen Neuheiten und Trends präsentiert.
Paperworld meldet „sehr guten Anmeldestand“ weiter
Wie digitale Tools den Einkauf stärken
Einsparpotenziale im Einkauf heben weiter
Elektroschrott - ThinkstockPhotos-483215696
Elektroaltgeräte unbürokratisch zurücknehmen weiter
Das Elektrofahrzeug „StreetScooter“ der Deutschen Post soll dem Logistiker dabei helfen, die eigenen Klimaschutzziele zu erreichen. (Bild: Deutsche Post AG)
Post baut „StreetScooter“-Produktion aus weiter
Weniger Papier verbrauchen, das erstreben viele Unternehmen. Zugleich gibt es Unternehmen, deren Druckvolumen zunimmt. (Bild: Papyrus Deutschland)
Papierloses Büro lässt auf sich warten weiter