BusinessPartner PBS

CeBit will an bessere Zeiten anknüpfen

Die weltweit größte IT-Messe will im kommenden Jahr kräftig von der wirtschaftlichen Erholung sowie durch eine neue Strategie profitieren.

Bereits in diesem Jahr habe die Leistungsschau die Trendwende geschafft, 2011 soll es weiter bergauf gehen, so der CeBit-Chef Frank Pörschmann Ende der vergangenen Woche. Die neue Strategie, die Messe in vier klar abgegrenzte Bereiche zu gliedern, werde von den Ausstellern positiv aufgenommen. Die Sparten "Pro" (Geschäftskunden), "Cov" (öffentliche Hand), "Lab" (Forschung) und "Life" (Privatnutzer) sollen der CeBit eine schärferes Profil geben.

Die Messe hatte in den vergangenen Jahren deutlich an Boden verloren, Besucher- und Ausstellerzahlen waren im Sinkflug. In diesem Jahr verzeichnete die um einen Tag verkürzte CeBit 334 000 Besucher und damit ein leichtes Plus. Neben der harten Konkurrenz durch andere Messen hatte vor allem der Strukturwandel in der Branche der Messe zu schaffen gemacht. Diesem Trend wollen die Organisatoren mit dem neuen Konzept entgegen treten.

Kontakt: www.cebit.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter