BusinessPartner PBS

Mit dem BBW auf der Springfair 2007

Gemeinsam mit dem BBW-Präsidenten Ulf Ohlmer, besuchten insgesamt sieben Mitglieder des BBW-Arbeitskreises PBS die Birmingham Springfair.

Mit von der Partie war auch Matthias Hanfstingl als Lieferant. Die traditonelle Fachmesse fand in diesem Jahr vom 4. bis 8. Februar statt. Beeindruckt zeigten sich die mitreisenden AK-Mitglieder über die Fülle an ausgestellten unterschiedlichen Artikeln, vor allem im Grußkarten- und Geschenkartikel-Bereich, sowie den regen Besucherstrom. Als sehr komfortabel stellten sich die beiden VIP-Lounges für ausländische Besucher dar, die für Meetings und für Gespräche ausgiebig genutzt wurden. Die Springfair zeigte sich in diesem Jahr in neuem Outfit und überzeugte durch die klare, übersichtliche Struktur der vier Bereiche Living, Giving, Greetings und Jewellery. Insgesamt kamen. Insgesamt 73 000 Fachbesucher (ohne Mehrfachzählungen);

darunter knapp zehn Prozent aus dem Ausland, besuchten die Messe, auf der mehr als 4000 Aussteller, davon 800 Erstaussteller, in 19 Hallen ihre neuen Produkte präsentierten.

Kontakt: www.springfair.com

Verwandte Themen
Buchcover von „365 Erfolgsimpulse für Menschen im Verkauf“: Ratgeber für das ganze Jahr
Die tägliche Dosis Verkaufstraining weiter
Bitkom-Präsidiumsmitglied Dirk Röhrborn
IT-Mittelstand weiter auf Wachstumskurs weiter
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
PSI setzt erneut Bestmarken weiter
Auf der Paperworld 2017 präsentieren sich die Händlerkooperationen und der HBS auf einem gemeinsamen Areal in der Halle 3.0.
Verband und Kooperationen in einem Areal weiter
Patrick Politze, erster Vorsitzender des Gesamtverbands der Werbeartikel-Wirtschaft: Verband rechnet für 2017 mit gleichbleibenden Ausgaben der Unternehmen für Werbeartikel. (Foto: PSI Messe)
Markt für Werbeartikel bei 3,47 Milliarden weiter
So reagierte Deutschland auf die steigende Arbeitsbelastung 2016: 40 Prozent der Befragten machen weniger Pause, 37 Prozent arbeiten auch am Wochenende. Bild: Wrike
Angestellte ächzen unter größerer Arbeitsbelastung weiter