BusinessPartner PBS
Der Markt für Enterprise Content Management bleibt weiter auf Wachstumskurs. Quelle: Bitkom
Der Markt für Enterprise Content Management bleibt weiter auf Wachstumskurs. Quelle: Bitkom

Enterprise Content Management: Drei von vier ECM-Anbietern erwarten Umsatzplus

Die Umsätze mit Enterprise Content Management werden laut Bitkom in diesem Jahr voraussichtlich auf 1,84 Milliarden Euro steigen. Das entspricht einem Wachstum von etwa vier Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Drei von vier Unternehmen, die ECM-Lösungen anbieten, rechnen für 2016 mit steigenden Umsätzen. Weitere 22 Prozent sagen stabile Einnahmen voraus. Die Zahl der Anbieter, die einen Umsatzrückgang erwarten, ist mit zwei Prozent dagegen verschwindend gering. „Enterprise Content Management ist zentraler Baustein für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen, die konstant voranschreitet. Deshalb bleiben ECM-Lösungen in vielen Unternehmen gefragt“, sagt Jürgen Biffar, Vorstandsvorsitzender des Kompetenzbereichs ECM im Bitkom. Der Optimismus der ECM-Branche erhöht zudem die Bereitschaft, neue Arbeitsplätze zu schaffen. Gut zwei Drittel der ECM-Anbieter (64 Prozent) planen, im laufenden Jahr weitere Mitarbeiter einzustellen.

ECM-Systeme helfen, Büro- und Verwaltungsprozessen zu digitalisieren. Durch sie entwickelt sich der Arbeitsplatz zu einem „Digital Workplace“. Am Dienstag, den 15.03. um 11 Uhr präsentiert der Digitalverband Bitkom auf der CeBIT erstmalig seinen Digital Office Index. Für den Index wurden mehr als 1.100 Unternehmen aus zahlreichen Branchen befragt. In den Index fließen Umfrageergebnisse zu technischen und personellen Voraussetzungen für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen ein, deren aktueller Stand sowie deren Zukunftsperspektive.

Kontakt: www.bitkom.org 

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter