BusinessPartner PBS

Droht eine weitere Kreditverknappung?

  • 14.04.2010
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Die KfW sieht die Gefahr einer Verschärfung der Probleme für Unternehmen bei der Kreditversorgung. Die schwache Eigenkapitalsituation der Banken entwickelt sich zu einem Hemmnis für die Kreditvergabe.

Eine aktuelle Untersuchung der KfW-Bankengruppe zeigt, dass der seit über einem Jahr anhaltende und sich beschleunigende Rückgang des Kreditneugeschäfts mit Unternehmern und Selbstständigen in Deutschland inzwischen nicht mehr allein auf die krisenbedingte Investitionsschwäche der Unternehmen zurückgeführt werden kann. Demnach werde die Kreditvergabe zusätzlich durch eine unzureichende Kapitalausstattung der Banken gebremst. Ob sich die Finanzierungssituation der Unternehmen weiter zuspitzt, werde daher entscheidend von der weiteren Entwicklung der Eigenkapitalsituation der Kreditinstitute abhängen, auf die in den nächsten Monaten beträchtliche Belastungen in Form von Abschreibungen, Regulierungsverschärfungen und Ratingverschlechterungen von Kreditnehmern zukommen. „Die Kapitalausstattung der Banken wird zu einem zentralen Faktor für die Kreditvergabe in den kommenden Monaten.“, sagte Norbert Irsch, der Chefvolkswirt der KfW-Bankengruppe.

Kontakt: www.kfw.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter