BusinessPartner PBS

IDC: Deutscher Hardcopymarkt im Minus

  • 14.05.2013
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die Verkäufe von Druckern und MFPs sind im ersten Quartal stark rückläufig. Nach Angaben von IDC spiegeln die Zahlen den steigenden Effizienzdruck bei den Unternehmen und die Unsicherheit bei den Verbrauchern wider.

In Westeuropa sind danach die Verkäufe im Hardcopy-Markt um 14,5 Prozent zurückgegangen, im Teilmarkt der Inkjet-Drucker betrug der Rückgang sogar 20,5 Prozent. Wachstum verzeichneten immerhin die Märkte für A3-Farb-MFPs und A4-Monochrome-MFPs. „Geschäftskunden versuchen durch Managed-Print-Services und Dokumentenmanagement ihre Betriebskosten zu senken und die Effizienz ihres Geschäfts zu optimieren“, erklärte Arnaud Gagneux von den Marktanalysten von IDC. Bezogen auf die wirtschaftliche Situation in Westeuropa sagte er: Das Vertrauen der Konsumenten sei niedrig und die Arbeitslosigkeit hoch.

HP bleibe trotz Rückgängen mit einem Marktanteil von 35,9 Prozent an führender Position im Markt. Canon konnte sowohl im Laser- wie Inkjet-Geschäft stark zulegen (auf 18 Prozent Marktanteil), gefolgt von Brother (12,6 Prozent), Epson (12,0 Prozent) und Samsung (8,7 Prozent).

Kontakt: www.idc.com

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter