BusinessPartner PBS

Prisma veranstaltet Seminare zur Nachfolge

  • 14.07.2011
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

In der zweiten Jahreshälfte wird sich die Händlerkooperation Prisma beim Seminarangebot auf das Thema Nachfolgeregelung konzentrieren.

Es gebe eine erhebliche Zahl von Unternehmern, die eine Nachfolge vorbereiten. Mit dem Seminar am 15. und 16. September will die Haaner Händlerkooperation die Unternehmen dabei unterstützen, ihre Nachfolge richtig vorzubereiten, egal, ob die Übergabe innerhalb der Familie geschieht oder an fremde Dritte. „Wir helfen mit Analyse, Bewertung und den nächsten Schritten zu einer erfolgreichen Unternehmensübergabe“, erklärte die Kooperation. Ziel sei es, dass die Händler die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Verkauf schaffen und einen möglichst hohen Verkaufspreis erzielen. Für Prisma gehe es darum, möglichst viele Händler zu erhalten und deren Zukunft durch eine geregelte Übergabe zu sichern, dazu gehöre auch das Standortsicherungsprojekt, das auch viele Hersteller und Großhändler unterstützen.

Kontakt: www.prisma-online.biz

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter