BusinessPartner PBS

Rösler ist Schirmherr für GreenIT-Wettbewerb

Philipp Rösler, der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, übernimmt die Schirmherrschaft für den bundesweiten „GreenIT Best Practice Award 2011“.

Nach dem Wechsel an der Spitze des Ministeriums übernimmt Dr. Philipp Rösler die Schirmherrschaft für den Award von seinem Amtsvorgänger. Neben dem Bundesminister unterstützt bereits zum zweiten Mal die IT-Beauftragte der Bundesregierung, Cornelia Rogall-Grothe, den Award. Gemeinsam mit Hans-Joachim Otto, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, wird die Schirmfrau im November den Award an die Gewinner in drei Kategorien überreichen. Eingebettet ist die Preisverleihung in den „GreenIT Summit“, die Green-IT-Konferenz für Anwender aus Wirtschaft und Verwaltung, Hersteller und Branchenexperten, die am 21. und 22. November 2011 im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin zu Gast sein wird. Auf dem Programm stehen hochkarätig besetzte Keynotes, Vorträge und Workshops rund um das Thema Green-IT.

Mit dem Award werden herausragende Lösungen zur Verbesserung der Energieeffizienz in der Informations- und Kommunikationstechnik ausgezeichnet. Ausrichter des Wettbewerbs und der Konferenz sind die Netzwerke GreenIT-BB, CIOcolloquium und CIO-Circle sowie die Green IT Allianz des Bitkom. Noch bis zum 30. Juli können sich Unternehmen und Institutionen um die Auszeichnung als Vorreiter für "grüne" Informations- und Kommunikationstechnik bewerben.

Kontakt: www.greenit-bb.de/best-practice-award-2011

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter