BusinessPartner PBS

Wettbewerb um 1a-Lagen gewinnt an Schärfe

Das auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Beratungsunternehmen Kemper´s hat im ersten Halbjahr einen verschärften Wettbewerb um die Top-Lagen ermittelt.

Der Wettbewerb um erstklassige Flächen hat im ersten Halbjahr 2007 erkennbar zugenommen und gewinnt an Schärfe, so lautet das Kernergebnis der repräsentativen Studie des Düsseldorfer Beratungsspezialisten. Expansive Anbieter suchen kontinuierlich nach Möglichkeiten für neue Shops oder Standortverbesserungen. Bei den Flächengrößen dominieren Ladenlokale mit 100 bis 250 Quadratmetern. Gleichzeitig nimmt die Nachfrage nach größeren Flächen nennenswert zu. Wichtigstes Nachfragesegment für 1a-Lagen bleibt weiterhin der Textilhandel. Mit Blick auf den Gesamtmarkt erwartet Kemper´s für das Jahr 2007 beim Flächenumsatz ein Plus von zehn bis 15 Prozent.

Kontakt: www.kempers.de

Verwandte Themen
Das steigende Interesse von Privatnutzern, aber auch von Unternehmen an Lösungen rund um die Digitalisierung von Dokumenten sorgt auch weiter für gute Geschäfte bei den ECM-Anbietern. (c) Bitkom
Wunsch nach elektronischen Dokumenten wächst weiter
Die CeBIT wechselt ihren Termin – und wird im kommenden Jahr an nur fünf Tagen im Juni stattfinden. (Bild: Deutsche Messe AG)
CeBIT künftig an fünf Tagen im Juni weiter
Der Buchungsstand für die Insights-X 2017 in Nürnberg liegt über jenem des Vorjahres.
Insights-X mit zahlreichen Neuanmeldungen weiter
Mehr als 2000 Gäste aus 41 Ländern feierten die Preisverleihung des iF Design Award in der BMW Welt in München. (Bild: BMW AG, 2017; Gudrun Muschalla)
iF Design Awards 2017 in München verliehen weiter
Dominik Hecker informiert im Praxis-Webinar über die "Digitalisierung im B2B-Vertrieb"
Praxis-Webinar zur Digitalisierung im B2B-Vertrieb weiter
Das Anspruchsniveau der Kunden beim Kauf in einem Ladengeschäft steigt (Grafik aus der Studie von IFH Köln, HDE, Cisco, 2017)
Die drei größten Mängel im stationären Handel weiter