BusinessPartner PBS

Wettbewerb um 1a-Lagen gewinnt an Schärfe

Das auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Beratungsunternehmen Kemper´s hat im ersten Halbjahr einen verschärften Wettbewerb um die Top-Lagen ermittelt.

Der Wettbewerb um erstklassige Flächen hat im ersten Halbjahr 2007 erkennbar zugenommen und gewinnt an Schärfe, so lautet das Kernergebnis der repräsentativen Studie des Düsseldorfer Beratungsspezialisten. Expansive Anbieter suchen kontinuierlich nach Möglichkeiten für neue Shops oder Standortverbesserungen. Bei den Flächengrößen dominieren Ladenlokale mit 100 bis 250 Quadratmetern. Gleichzeitig nimmt die Nachfrage nach größeren Flächen nennenswert zu. Wichtigstes Nachfragesegment für 1a-Lagen bleibt weiterhin der Textilhandel. Mit Blick auf den Gesamtmarkt erwartet Kemper´s für das Jahr 2007 beim Flächenumsatz ein Plus von zehn bis 15 Prozent.

Kontakt: www.kempers.de

Verwandte Themen
Insgesamt 1,2 Kilogramm Kokain haben Zollbeamte des Hauptzollamts Frankfurt am Main in Druckerzubehör sichergestellt. Foto: ThinkstockPhotos 486724777
Kokain in Druckerwalzen sichergestellt weiter
Innovation und Marke sind Wachstumstreiber: Konsumausgaben für PBS-Artikel 2016 im Vergleich zum Vorjahr (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Markenprodukte im PBS-Markt gefragt weiter
Frank Dangmann (links) wird zum Juni den GWW-Vorsitz von Patrick Politze übernehmen. (Bild: GWW)
Werbeartikel-Verband GWW stellt die Weichen weiter
Buntstiftverpackung mit PEFC-Kennzeichnung (Bild: PEFC Deutschland)
PEFC-Siegel als „Vertrauenslabel“ eingestuft weiter
Rafael Melson soll die Präsenz von InfoComm International im deutschsprachigen Raum stärken.
Rafael Melson wird Vertriebsmanager DACH bei InfoComm weiter
Digitalisierung war auch in diesem Jahr das zentrale Thema auf der didacta. Foto: Messe Stuttgart
Zentrales Thema war die Digitalisierung weiter