BusinessPartner PBS

Neue Herausforderungen für Büroeinrichter

  • 14.08.2012
  • Monitor
  • Jörg Müllers

15 Prozent Umsatzzuwachs im Büroeinrichtungshandel meldet der BBW für das erste Halbjahr 2012. Gründe dafür seien die aktuelle Wirtschaftslage, vor allem aber der zunehmende Wandel der Büroarbeit.

Gefragt seien von den Kunden heute moderne Einrichtungsprodukte, vor allem aber eine fundierte Beratung mit einem ganzheitlichen Ansatz argumentiert die Initiative Quality Office. Wie genau Büroarbeitsplätze den aktuellen Bedürfnissen an die Büroarbeit entsprechen, das versucht die Studie „New Work Order“ zu ergründen, die das Hamburger Trendbüro im Auftrag des bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel durchgeführt hat. Ausführlich erläutert werden die Ergebnisse der Studie im Rahmen des Internationalen Trendforums auf der Orgatec in Köln. So wird am Mittwoch, 24. Oktober, 11 bis 12.30 Uhr, anhand von Beispielen gezeigt, welche Auswirkungen etwa neue Kommunikationswege auf die Gestaltung des Arbeitsplatzes haben. Am Samstag, 27. Oktober, 11 bis 13 Uhr, werden die Studienergebnisse speziell mit dem Fokus auf kleine und mittelständische Unternehmen noch einmal aufgegriffen. Für Messebesucher ist die Teilnahme an den beiden Veranstaltungen kostenlos.

Kontakt: www.quality-office.org

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter