BusinessPartner PBS
Die Pokale der PSI First
Die Pokale der PSI First

PSI First: Premieren-Show bei der Werbeartikelmesse PSI

Die PSI First, die Premieren-Show der PSI, wird auch im Januar 2016 wieder 50 exklusive Produkteinführungen bieten. Mit dabei sind auch Unternehmen der Bürobranche.

In Düsseldorf werden sich im kommenden Jahr, vom 13. bis 15. Januar 2016, Hersteller und Händler von Werbeartikeln zur PSI treffen. Der PSI First Club, die Premierenshow, wird dann zum dritten Mal stattfinden, und in diesem Jahr werden erstmals die Besucher die „Besten der Besten“, den „People‘s Choice Award“ wählen. Aus der Büroartikelbranche sind in diesem Jahr unter anderem die Hersteller Lediberg und Geiger Notes bei der Premierenvorstellung dabei. Darüber hinaus hat die PSI weitere Namen der kommenden PSI First Show genannt. Darunter sind Nestler-matho, Hepla-Kunststofftechnik, Magna sweets, badge4u, Aber texil+design, In-crystal, LM Accessoires sowie Hewa Tea & More. Die PSI betont: Alle Premieren auf der PSI First sind exklusiv, sie dürfen von den Herstellern nirgendwo sonst zuvor gezeigt werden.

Kontakt: www.psi-messe.com www.psi-network.de 

Verwandte Themen
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter