BusinessPartner PBS
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos auf der Startseite an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.

Der Locher wird 131 Jahre: Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung

In unregelmäßigen Abständen verändert Google das Logo seiner Startseite, um ein besonderes Ereignis zu feiern. Heute ist es der 131. Geburtstag des Lochers – eine Erfindung des Deutschen Friedrich Soennecken.

Der Locher war zwar eine Erfindung des Sauerländers Friedrich Soennecken, produziert wurde der erste Locher dann aber von 1901 an von der Stuttgarter Firma Leitz. Soennecken war nicht nur Erfinder des Lochers, von ihm stammen auch die „Urform“ des Aktenordners (auch dieses Produkt wurde später von Leitz produziert), „Umlagekalender“ und Ringbuch. Für seine Erfindungen wurde der Erfinder und Unternehmer Friedrich Soennecken auf der Weltausstellung 1910 in Brüssel ausgezeichnet.

Kontakt: www.google.de 

Verwandte Themen
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Sechs von zehn Befragten, die an der „Cyber Week“ teilnehmen, haben dadurch ihre Gesamtumsätze in der Weihnachtszeit erhöht. (Grafik: ECC Koeln, eBay)
Weihnachtsumsatz verschiebt sich in Richtung „Cyber Week“ weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter