BusinessPartner PBS

Planet Reseller baut Angebot aus

Mit einem deutlich erweiterten Ausstellungsangebot und zahlreichen Neuausstellern präsentiert sich der Planet Reseller vom 1. bis 5. März auf der CeBIT 2011 in den Hallen 14/15.

„Das Erfolgsrezept des Planet Reseller ist die gezielte Ausrichtung auf die sehr spezifischen Bedürfnisse der Aussteller und Fachbesucher“, sagt Frank Pörschmann, Geschäftsbereichsleiter bei der Deutschen Messe in Hannover. „Er wird auch in 2011 seine Rolle als wichtigstes internationales Handelszentrum für Distributoren, Hersteller, Systemhäuser und Einkaufskooperationen der ITK-Branche unter Beweis stellen.“

Neben dem Bereich der IT-Hardware wird sich das Ausstellungsangebot auch in den Bereichen Telekommunikation, Mobile Storage und Consumer Electronics erweitern. Zahlreiche Aussteller aus allen für den ITK-Fachhandel und für Einkäufer wichtigen Themenbereichen sind im kommenden Jahr vertreten, darunter Acronis, Archos, Buffalo, Devolo Fujitsu, Gigabyte, LG Electronics, Symantec und Verbatim. Neuaussteller sind unter anderem AMD, APC, Eaton, Epson und LSI Logic. Auch Digital-Signage-Spezialisten und Anbieter aus den Bereichen Output-Management werden sich im Planet Reseller präsentieren, denn er widmet insbesondere diesen Themen eigene Schwerpunkte. Insgesamt wird die zentrale Anlaufstelle für den Handel auch in der Fläche um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr wachsen.

Kontakt: www.cebit.de, www.planetreseller.de

Verwandte Themen
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter