BusinessPartner PBS

Konjunktur bei Ladenbauern

  • 15.02.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die deutschen Ladenbauer gehen einer Umfrage ihres Verbandes DLV zufolge mit selbstbewusster Zuversicht in das Jahr 2012.

Die Hälfte der Unternehmen erwartet steigende Umsätze. 39 Prozent prognostizieren eine stabile Auftragslage. Der hohe Auftragsbestand kommt auch der Beschäftigtenanzahl zugute, die ebenfalls gestiegen ist. 55 Prozent der befragten Ladenbauunternehmen melden einen Beschäftigtenzuwachs, 39 Prozent sprechen von einer gleichbleibenden Anzahl. Diese Einschätzungen gehen aus der vierten Quartalsumfrage des dlv-Netzwerk Ladenbau e.V. für das Jahr 2011 hervor. Der Branchenverband DLV umfasst derzeit 139 Mitglieder, sowohl Ladenbau-Unternehmen als auch relevante Zuliefer- und Dienstleistungsbetriebe.

Bei der DLV-Ladenbautagung am 10. und 11. Mai in Graz werden sich die Mitglieder unter anderem zum Thema „Next Generation“ austauschen.

Kontakt: www.netzwerk-ladenbau.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter