BusinessPartner PBS

Der IT-Markt wächst

Nach Einschätzung des Marktforschungsinstituts IDC befindet sich der IT-Markt in Deutschland deutlich im Aufwind.

Grund dafür sei, nach Meinung der Marktforscher, die dieses Jahr mit einem Wachstum um 4,2 Prozent auf rund 60 Milliarden Euro rechnen, die positive Wirtschaftslage. Vor allem das Geschäft mit Software und Service treibt das Geschäft voran. Von Computer- und Systemhardware hingegen erwarten die Experten lediglich ein moderates Wachstum. Der Markt für Hardware-Systeme wie Server, Workstations und Personal Computern soll, nach IDC-Angaben, nur um knapp einem Prozent wachsen. Peripheriegeräte sollen laut den Marktforschen zwischen 15 und 20 Prozent zulegen. Das stärkste Wachstum sehen die Forscher, gemessen am Umsatz, im Service-Segment, bei dem die Analysten in diesem Jahr mit einem Anstieg von 5,2 Prozent rechnen. Auch insgesamt erkennen die Analysten eine deutliche Dynamik im deutschen IT-Markt, die sich auch in den kommenden Jahren fortsetzen werde.

Kontakt: www.idc.de

Verwandte Themen
Innovation und Marke sind Wachstumstreiber: Konsumausgaben für PBS-Artikel 2016 im Vergleich zum Vorjahr (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Markenprodukte im PBS-Markt gefragt weiter
Frank Dangmann (links) wird zum Juni den GWW-Vorsitz von Patrick Politze übernehmen. (Bild: GWW)
Werbeartikel-Verband GWW stellt die Weichen weiter
Buntstiftverpackung mit PEFC-Kennzeichnung (Bild: PEFC Deutschland)
PEFC-Siegel als „Vertrauenslabel“ eingestuft weiter
Rafael Melson soll die Präsenz von InfoComm International im deutschsprachigen Raum stärken.
Rafael Melson wird Vertriebsmanager DACH bei InfoComm weiter
Digitalisierung war auch in diesem Jahr das zentrale Thema auf der didacta. Foto: Messe Stuttgart
Zentrales Thema war die Digitalisierung weiter
Wettbewerb gestartet: Deutschlands nachhaltigste Unternehmen können sich um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. (Foto:Frank_Fendler)
Die nachhaltigsten Unternehmen gesucht weiter