BusinessPartner PBS

KWG light: Handel und Hersteller gleichgestellt

  • 15.06.2010
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Heftig diskutiert wurde im vergangenen Jahr die Neuregelung des Gesetzes über das Kreditwesen (KWG). Durch Musterverträge war damals eine für Händler sinnvolle Lösung gefunden worden.

So konnte verhindert werden, dass Fachhändler als Finanzdienstleister unter die Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFIN) fallen und entsprechenden Verwaltungs- und Kostenaufwand haben. Inzwischen ist die für die Durchsetzung des KWG zuständige BaFIN auch offiziell eingelenkt und stellt Handelsunternehmen den Herstellern gleich. Für die Gleichbehandelung hatten sich Soennecken und Büroring eingesetzt. „Ebenso wie beim direkten Herstellerleasing steht auch beim Leasing durch einen Fachhändler der Absatz des Produktes und nicht die Finanzierung im Vordergrund, weshalb diese Unterscheidung nicht hinnehmbar war“, erläutert Soennecken-Vorstand Rainer Barth. Der Argumentation der Genossenschaft hat die BaFin nun in einem Schreiben vom 31. Mai 2010 zugestimmt. „Wir freuen uns sehr, dass unsere vielfältigen Bemühungen jetzt Erfolg hatten und sehen dies als einen wichtigen Schritt der Zukunftssicherung unserer Fachhändler“, so Barth weiter. Dem Schreiben zufolge fällt weder das direkte Hersteller- als auch das direkte Händlerleasing nicht unter den Tatbestand des Finanzierungsleasings. Gleichzeitig weist die BaFin aber auch darauf hin, dass diese Regelung nicht auf den Vertrieb über eine konzerninterne Leasinggesellschaft übertragbar ist.

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter