BusinessPartner PBS

Buchmarkt im Sommerhoch

Der Juni brachte dem Buchmarkt mit 6,8 Prozent ein deutliches Umsatzplus in den Vertriebswegen Sortiment, Warenhaus und E-Commerce, dies teilte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit.

Daraus resultiert für das erste Halbjahr 2009 ein Umsatzwachstum von 2,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Im Sortiment fiel der Umsatzanstieg im Juni mit 3,3 Prozent geringer aus: In der Halbjahresbilanz ist für den Barverkauf ein Minus von 0,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen. Deutlich eingebrochen ist das Rechnungsgeschäft im Juni. Die Sortimenter mussten hier einen Rückgang von 7,1 Prozent verbuchen.

Unter den Editionsformen ist das Hörbuch mit einem Umsatzplus von 17,9 Prozent der Spitzenreiter des Monats. Aber auch Taschenbücher erreichten mit einem Plus von 11,5 Prozent eine zweistellige Zuwachsrate. Einen leichten Umsatzanstieg verbuchten ebenfalls die Hardcover: Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es hier einen Anstieg um 4,1 Prozent. Ein Umsatzplus von 21,7 Prozent lief bei der Warengruppe Kinder- und Jugendbücher auf. Auch Sachbücher verkauften sich mit plus 7,2 Prozent gut ebenso wie belletristische Titel mit plus 6 Prozent. Die einzige Warengruppe, die einen Umsatzverlust gegenüber dem Vorjahresmonat hinnehmen musste, ist die Warengruppe Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft mit einem Umsatzrückgang von 1,6 Prozent.

Kontakt: www.boersenverein.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter